Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 5: Elder Scrolls 4: Oblivion im Test - Prächtiges Rollenspiel mit riesiger Welt

Gestatten, Gentleman

Unser GameStar-Held für den Oblivion-Test ist ein Gentleman: eine schnell selbst erschaffene Klasse, schlagfertig, sprachgewandt und dabei durchaus kampfbereit. Erfahrungspunkte im herkömmlichen Sinn gibt es nicht. Stattdessen verbessern sich alle Talente durch Benutzung: Wer viel springt, dessen Akrobatik-Wert steigt, wer Feuerbälle verschießt, lernt in der Magieschule »Zerstörung« dazu.

Beim Angriff auf Kvatch hält sich ein Soldat Clannfear-Echsen vom Leib. Beim Angriff auf Kvatch hält sich ein Soldat Clannfear-Echsen vom Leib.

Aber nur die sieben Hauptfertigkeiten Ihrer Klasse bestimmen den Charakterlevel. Unser Gentleman muss viel Reden und Feilschen, um schnell im Rang zu steigen. Kämpft er mit Keulen oder Hämmern, die nicht zu seinen Kernbegabungen gehören, bewegt sich an seinem Levelbalken nichts. Dennoch lohnt es sich, auch die Nebentalente auszubauen.

Denn alle 25 Talentstufen erlernen Sie in Oblivion eine neue Fertigkeit. Bogenschützen im Lehrling-Status (Stufe 25) erschöpft das Aufziehen der Sehne nicht mehr, Gesellen (Stufe 50) können an das Ziel heranzoomen und treffen so besser. Experten in Klingenwaffen (Stufe 75) können Gegner K.O. hauen, Meistern des Reparierens (Stufe 100) geht der teure Schmiedehammer nie mehr kaputt.

Die Aufstiege verteilen sich größtenteils sinnvoll über das Spiel: Alle paar Minuten steigt eines der Talente um eine Stufe, alle paar Stunden erreicht eines einen der 25er-Ränge. Um in einem der Haupttalente Experte zu werden, sind rund 20 Spielstunden nötig, für den Meister-Status 30 bis 40.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 4,3 MByte
Sprache: Deutsch

5 von 7

nächste Seite



Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen