Elite Force 2: optisch top

von Petra Schmitz,
23.05.2002 07:18 Uhr

Auch in Star Trek Voyager: Elite Force 2 kommt das Hazard-Team wieder zum Einsatz. Diesmal allerdings nicht mehr auf der Voyager, sondern auf dem Flaggschiff der Föderationsflotte, der U.S.S. Enterprise NCC 1701-E. Sie übernehmen wieder die Rolle des Fähnrich Munro.
Grafisch macht das Programm einen mehr als ordentlichen Eindruck. Was Ritual Entertainment für Elite Force 2 aus der Quake-3-Engine rausholt, ist beachtlich.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen