Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 6: Enemy Territory: Quake Wars

Die Fahrzeuge: schnell

Auf den meisten Karten stehen allerhand Fahr- und Flugzeuge bereit – vom unbewaffneten, aber rasend schnellen Quad bis zum Cyclops, einem schwer gepanzerten Strogg-Mech. Von außen machen die Vehikel weniger her als in Battlefield 2. Steigt man jedoch ein, bekommt man die hübschesten Cockpits des Genres zu sehen. Auch das Fahrgefühl geht in Ordnung. Einzige Ausnahme ist der Panzer der Menschen, dessen Masse man aufgrund der mäßigen Physik nicht spürt und der bei Explosionen wie ein Gummiball durch die Gegend geschleudert wird.

Apropos Explosionen: Gerade auf Karten mit vielen Fahrzeugen kommt ein hervorragendes Schlachtgefühl auf. Überall kracht und knallt es, fliegen Trümmer durch die Gegend und Vehikel in die Luft. Etwas mehr Aufwand bei den Effekten wäre allerdings schön gewesen – die Explosionen wirken platt und wenig spektakulär.

Den vollständigen Test lesen Sie in GameStar-Ausgabe 11/2007.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 3,1 MByte
Sprache: Deutsch

6 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.