ES-Regisseur dreht The Flash-Film mit Ezra Miller

Der seit Jahren geplante DC-Film The Flash lebt: Stephen Kings ES-Regisseur Andy Muschietti soll nun das Projekt mit Ezra Miller endlich voran bringen.

von Vera Tidona,
03.07.2019 17:05 Uhr

Ezra Miller als DC-Held darf weiterhin auf seinen The Flash Solofilm hoffen.Ezra Miller als DC-Held darf weiterhin auf seinen The Flash Solofilm hoffen.

Die seit Jahren geplante Comicverfilmung The Flash mit Ezra Miller als blitzschnellen Superhelden aus dem DCEU hat in den vergangenen Jahren schon so manchen Regisseur verschlissen. Und während nach rund fünf Jahren Entwicklung bereits das Ende der Produktion drohte, möchte Warner das Projekt nun mit einem neuen Mann hinter der Kamera wiederbeleben.

Regisseur Andy Muschietti dreht Flash-Film

Andy Muschietti, der zuletzt den Horrorfilm Stephen Kings ES als Zweiteiler verfilmte, soll sich als nächstes dem Projekt widmen. Für ein neues Drehbuch ist die Autorin Christina Hodson an Bord, die bereits die Vorlage für den Transformers-Film Bumblebee schrieb und zuletzt für Warner Bros. das Skript zu Birds of Prey verfasste.

In den vergangenen Jahren sollten schon diverse Filmemacher den Flash-Film umsetzen, sei es Greg Berlanti, der lieber eine Flash-Serie verwirklichte, gefolgt von Phil Lord & Chris Miller (Lego Movie), Seth Grahame-Smith (Abraham Lincoln Vampirjäger), Robert Zemeckis (Zurück in die Zukunft), Rick Famuyiwa (Dope) oder zuletzt John Francis Daley und Jonathan Goldstein.

Schließlich entwickelte Flash-Darsteller Ezra Miller sein eigenes Drehbuch für den Film und wollte es sogar selbst inszenieren, sollte kein neuer Regisseur zu finden sein.

Wird Flash-Film nun doch düster?

Doch Warner Bros. gefiel anscheinend Ezra Millers eher düsterer Ansatz des Helden nicht, der in Batman v Superman und Justice League seine ersten beiden Auftritte im DCEU hatte und mit seiner gewitzten Art dem Kinopublikum gefiel. Mit der Besetzung des Horror-Regisseurs Muschietti könnte Warner nun doch einen etwas düsteren Ton für den Film anschlagen. Wir dürfen gespannt sein.

Währenddessen hat Ezra Miller mit seiner Rolle als Credence in J.K. Rowlings Fantasyfilmreihe Phantastische Tierwesen die nächsten Jahre gut zu tun.

Neben dem geplanten Film gibt es bereits eine erfolgreiche TV-Serie The Flash aus dem Arrowverse.Neben dem geplanten Film gibt es bereits eine erfolgreiche TV-Serie The Flash aus dem Arrowverse.


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen