Everspace 2 droht, bei Kickstarter zu scheitern

100.000 Euro in drei Tagen muss Everspace 2 noch einnehmen, um als Projekt realisierbar zu sein. Das grenzt ans Unmögliche.

von Dimitry Halley,
01.11.2019 11:15 Uhr

Everspace 2 hatte bereits eine spielbare Demo auf der gamescom 2019. Everspace 2 hatte bereits eine spielbare Demo auf der gamescom 2019.

Everspace 2 strauchelt, die benötigte Summe für die Kickstarter-Finanzierung aufzutreiben. Der Weltraum-Raumschiff-Shooter hat noch drei Tage, die verbleibenden 100.000 Euro an Spenden einzuspielen, damit das Projekt sich selbst grünes Licht geben kann.

Die insgesamt angepeilte Summe liegt bei 450.000 Euro, davon wurden bisher 347.000 Euro erreicht. Everspace 2 interessiert also durchaus viele Leute: Fast 6.000 Unterstützer greifen wir das Spiel in die eigene Tasche. Doch noch fehlt eine beträchtliche Summe.

Everspace 2 war bereits auf der gamescom 2019 in einem frühen Build spielbar. Auch die GameStar hat zum Reveal bereits eine große Titelgeschichte mit Anspiel-Fazit veröffentlicht. Doch trotz Zuspruch vieler Fans dürfte es ein ziemlich sportlicher Ritt werden, in drei Tagen 100.000 Euro zu verdienen.

Steht das Projekt damit vor dem Aus? Nicht zwangsläufig. Es gibt immer noch die Möglichkeit, einen Publisher zu finden, der das Spiel finanzieren möchte. Ursprünglich sollte Everspace 2 nächstes Jahr in den Early Access starten, als finaler Release war 2021 angepeilt.

Mehr zum Thema


Kommentare(127)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen