F1 World Grand Prix 2000

von GameStar Redaktion,
30.08.2000 13:48 Uhr

Eidos hat mit dem japanischen Publisher Video System einen Drei-Jahresvertrag über die Veröffentlichungsrechte eines offiziellen FIA-Formel-1-Titels für PC und Playstation abgeschlossen. Das erste Spiel heißt F1 World Grand Prix 2000 und knüpft somit an die Tradition zweier Spiele von Lankor/Eutechnyx für Eidos an. Ein spezieller Karrieremodus, der in Richtung Formel-1-Management geht, soll dieses Rennspiel von seinen Mitbewerbern unterscheiden. Außerdem soll wie bei den Vorgängern großer Wert auf einen zugänglichen Arcade-Teil gelegt werden.
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen