Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 4: Fallout 3

Orientieren Sie sich neu!

Fallout 3 hat zwei klare Vorbilder: Die Originalserie, an der sich die neue Episode inhaltlich und atmosphärisch orientiert; und das vorhergehende Bethesda-Spiel Oblivion, das den meisten der Neuerungen zugrunde liegt. Im Positiven bedeutet das, dass Oblivion- Stärken wie die riesige, zusammenhängende Außenwelt auf Fallout übertragen werden. Auch das »Radiant AI« genannte Interaktionssystem zwischen den Stadtbewohnern kommt wieder zum Einsatz, soll aber diesmal stark verbessert sein, sodass sich die Dialoge der Passanten stärker auf das beziehen, was in der Welt passiert. Die Darstellung der Gesichter hat sich bereits drastisch verbessert; statt der verquollenen Visagen von Oblivion tragen die Fallout-Menschen nun klar gezeichnete, realistisch wirkende Antlitze.

Allerdings kränkelt die Oblivion-Engine nach wie vor an alten Schwächen. Gebäude sind immer noch nicht nahtlos in die Welt integriert; beim Wechseln zwischen Außen und Innen wird nachgeladen. Die großartige Fernsicht erkauft das Spiel durch früh vermatschende Texturen, zumindest in der auf der E3 gezeigten Xbox-360-Fassung. Die automatische Anpassung der Gegnerstärke dagegen, durch die in Oblivion überall gleich starke Feinde herumliefen, will Bethesda kräftig entschärfen. Den Plänen nach besitzt jede Region in Fallout 3 einen bestimmten Schwierigkeitslevel. Wer früh im Spiel an Orte geht, die nicht für ihn bestimmt sind, wird dort keine Chance haben.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,0 MByte
Sprache: Deutsch

4 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.