Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 5: Fallout 3

Vermeiden Sie Strahlung!

Was Bethesda dem Augenschein nach ausgezeichnet hinbekommt, ist die Atmosphäre des Spiels. Der schwarzhumorige 50er-Jahre- Stil findet sich in Fallout 3 detailverliebt übertragen wieder. Auf zerfallenden Straßen stehen die Wracks von nuklearbetriebenen Oldtimern, die bei Beschuss in Mini-Atompilzen explodieren und die Umgebung verstrahlen. An Ihrem linken Arm hängt der Pip-Boy, der legendäre Computer der Serie, auf dem laut Lead Designer Todd Howard »mehr Grafik-Shader als im gesamtem Oblivion« liegen. Der Helfer zeigt Ihnen Informationen zur Umgebung und zu Ihrem Charakter. Das Dialogsystem entspricht dem Original; nach wie vor beeinflussen Ihre Talente, welche Themen Sie wie ansprechen können.

Für jede Aufgabe wird es eine gute und eine böse Lösung geben. Der Tradition entsprechend ist auch das neue Fallout reichlich brutal. Feinde lassen sich verstümmeln, bei Kopfschüssen explodieren die Häupter in einem Blutschauer. Es ist mehr als fraglich, ob es diese Effekte in die deutsche Version schaffen.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,0 MByte
Sprache: Deutsch

5 von 5


zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.