Far Cry später

von GameStar Redaktion,
06.11.2003 10:17 Uhr

Ubisoft verschiebt Far Cry auf das erste Quartal nächsten Jahres. Als Grund nennt Publisher Ubisoft neue Pläne im Multiplayer-Bereich. Dazu hat die Entwicklerfirma Crytech jetzt mit Chris Asuty und Richard Tsao zwei Spezialisten auf dem Gebiet angestellt. Auty gehörte zu den Design-Teams von Counterstrike und James Bond 007: Nightfire. Tsao hat Projektleitungs-Erfahrung bei Asheron's Call 2, Dungeon Siege und MechWarrior 4 gesammelt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen