FIFA 18 - Neues Update überarbeitet Steuerung im Hauptmenü, Patch Notes

EA Sports hat ein neues Titel-Update für FIFA 18 veröffentlicht. Der Patch umfasst vor allem kleine Änderungen an den Menüs und fügt über 1.000 neue Spielerporträts hinzu.

von Michael Herold,
21.02.2018 11:28 Uhr

Das neueste Update von FIFA 18 bringt keinerlei Gameplay-Änderungen.Das neueste Update von FIFA 18 bringt keinerlei Gameplay-Änderungen.

FIFA 18 hat mal wieder ein neues Titel-Update spendiert bekommen. Der neueste Patch für EA Sports Fußballsimulation bringt diesmal keine Gameplay-Änderungen, sondern viele kleine Verbesserungen und Bug Fixes in den Menüs.

Laut den offiziellen Patch Notes wird vor allem die Steuerung im Hauptmenü verbessert, sodass man künftig sowohl mit dem Controller als auch mit der Maus mehr Navigations-Möglichkeiten hat. Außerdem erhalten knapp 1.000 Spieler neue Porträtbilder und 340 weitere Fußballer, die bislang in FIFA 18 noch gesichtslos waren, bekommen durch das Update erstmals ein eigenes Porträt.

Damit sorgt der neue Patch im Vergleich zu früheren Updates nur für unspektakuläre Neuerungen. Dabei wünschen sich viele Fans, dass endlich das Spielgeschehen auf dem virtuellen Rasen wieder auf Vordermann gebracht wird. Gerade bei E-Sportlern war die Kritik an FIFA 18 zuletzt sehr groß. Vor Kurzem haben wir etwa darüber berichtet, dass der amtierende FIFA-Weltmeister seine Karriere pausieren möchte, weil er das Spiel nur noch hasst.

Mehr zu FIFA 18: FUT-Profi verliert bei Hacker-Attacke sein gesamtes Ultimate Team

Patch-Notes zum neuen Titel-Update von FIFA 18

Einstellungs-Änderungen:

  • Neuer Bedienungshilfen-Bildschirm
  • Der Bildschirm ist über das Hauptmenü (Anpassen-Abschnitt > Einstellungs-Feld auswählen) verfügbar.
  • Hinzugefügt wurden folgende Einstellungen:
  • Die Spieler können (bei Verwendung eines Controllers) auch ohne den rechten Stick durch Spielmenüs navigieren und stattdessen nur mit dem linken Stick navigieren.
  • Die Spieler können (bei Verwendung eines Controllers) auch ohne den linken/rechten Trigger bzw. den linken/rechten Bumper durch Spielmenüs navigieren und stattdessen mit dem linken Stick zum Menü-Anfang gehen und durch Menüs scrollen.
  • Diese Umstellung betrifft nur die Spiel-Einstellungs- und die Controller-Einstellungs-Bildschirme.
  • Die Spieler können im Gameplay einen anklickbaren ESC-Bildschirm-Button hinzufügen, um das Pausenmenü mit der Maus zu öffnen.
  • Die Spieler können (bei Verwendung einer Maus) die Größe der anklickbaren Buttons in Spielmenüs erhöhen.

Problembehebungen auf sämtlichen Bildschirmen:

  • Bei Verwendung eines Controllers wird ein Drücken des Steuerkreuzes gelegentlich nicht ausgeführt.

FIFA Ultimate Team Änderungen:

  • Auf dem Spielvorschau-Bildschirm der FUT-Champions Weekend League wird beim Gegnerstatus nur noch »Nimmt Änderungen vor« (statt abwechselnd »Nimmt Änderungen vor« oder »Bereit«) angezeigt.
  • Wir wissen, dass es ein Problem im Zusammenhang mit dieser Änderung gibt, durch das der Gegnerstatus gelegentlich leer angezeigt wird. Dieses Problem wird in einem künftigen Update behoben.
  • Bei Auswahl der Schwierigkeit einer FUT Squad Battles-Partie ändert sich die standardmäßige Spielschwierigkeit außerhalb von FUT Squad Battles nicht mehr.
  • Die Spielbilanzen der beteiligten Spieler entsprechen in der Vorschau einer FUT-Champions-Channel-Wiederholung nun den zum Zeitpunkt des Spiels gültigen Bilanzen (anstelle der aktuellen Bilanzen).

FIFA Ultimate Team Problembehebungen:

  • Button-/Text-Überschneidungen im Steuerungs-Abschnitt des FUT-Champions-Channels (Deutsch und Polnisch).
  • Spielerverträge und Managerverträge wurden in den Suchfilter-Optionen des FUT-Transfermarkts irrtümlich großgeschrieben.

Audio-/Grafik-/Präsentations-Änderungen:

  • Updates der 2D-Porträts von 970 Spielern.
  • Neue 2D-Porträts für 342 Spieler, die bisher ohne Abbildung waren.

Audio-/Grafik-/Präsentations-Problembehebungen:

  • Torreaktions-Kommentar erwähnt einen Abpraller vom Verteidiger statt einen Abpraller vom Torwart (Arabisch, Deutsch, Niederländisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Mexikanisches Spanisch, Polnisch, Russisch und Japanisch)

FIFA 18 - Test-Video: Entscheidend ist auf dem Platz! 5:12 FIFA 18 - Test-Video: Entscheidend ist auf dem Platz!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen