FIFA 20 bekommt neuen FIFA-Street-Modus alias "Volta Football", erster Trailer ist da!

EA Sports hat FIFA 20 offiziell vorgestellt: Der erste Trailer zeigt eine neue Variante von FIFA Street: Volta Football. Hier findet ihr alle Infos.

von Michael Herold,
08.06.2019 16:00 Uhr

FIFA Street ist wieder da! Und zwar als neuer Modus "Volta Football" in FIFA 20.FIFA Street ist wieder da! Und zwar als neuer Modus "Volta Football" in FIFA 20.

EA Sports hat schon vor dem Beginn der EA Play Show auf der E3 das neue FIFA 20 offiziell vorgestellt! Die prominenteste Neuerung von FIFA 20 wird ein neuer FIFA-Street-Modus namens VOLTA Football. In einem ersten Trailer sehen wir zwar auch einige Szenen vom ganz normalen Fußball auf dem großen, grünen Rasen, vor allem stellt das anderthalb Minuten lange Video aber den neuen Modus vor.

Was ist Volta Football? Laut der offiziellen Homepage von EA Sports soll dieser Modus »den Fußball zurück auf die Straßen bringen«. In Volta erstellen wir uns einen eigenen Spieler oder eine Spielerin inklusive komplettem Aussehen und Auftreten, also Outfit, Frisur, Tattoos und eigene Jubelposen.

FIFA 20 trifft FIFA Street: Erster Trailer stellt Volta Football vor - 1:34 FIFA 20 trifft FIFA Street: Erster Trailer stellt Volta Football vor -

Eigener Story- und Karrieremodus für Volta: Man kann in einem einfachen, schnellen Spiel und in Online-Ligen antreten. Zudem bekommt Volta einen eigenen Story-Modus und offenbar eine Art Karrieremodus (so verstehen wir zumindest die Infos von EA) namens Volta World, in dem man sich ein eigenes Team aufbaut.

Spielbar sind 5 verschiedene Varianten von Volta:

  • 3 gegen 3 ohne Torwart
  • 4 gegen 4
  • 4 gegen 4 ohne Torwart
  • 5 gegen 5
  • professionelles Futsal

Außerdem können wir auf verschieden großen Plätzen spielen, zum Beispiel in Amsterdam, einem Londoner Hinterhof oder auf einem Hochhausdach in Tokyo. Manche Spielorte bieten dabei Banden, andere wiederum nicht. Wie im Trailer zu sehen ist, können wir offenbar auch haufenweise Tricks und schicke Ballstafetten durchführen, um Gegner auszutricksen.

Wir haben es geahnt: Der erste Mini-Teaser von FIFA 20 deutete Hallenmodus an

Den Szenen des Trailers nach zu urteilen, spielen Frauen und Männer in Volta übrigens sowohl mit- als auch gegeneinander. Es scheint also keine Geschlechtertrennung wie in den restlichen FIFA-Modi zu geben.

Völlig logisch: Wo sonst sollte man Fußball spielen, wenn nicht auf einem Hochhaus in Tokio?Völlig logisch: Wo sonst sollte man Fußball spielen, wenn nicht auf einem Hochhaus in Tokio?

FIFA Street und Hallenmodus in einem

FIFA 20 bietet also sowohl FIFA Street als auch einen Hallenfußball-Modus, und den wünschen sich Fans bereits seit über 20 Jahren, denn einen Hallenmodus gab es zuletzt in FIFA 98.

FIFA 20 Wunschliste: Was die Fans wollen und was EA derweile plant

Vom Rest des Spiels sehen wir im ersten Trailer aber noch so gut wie gar nichts. Wir wissen also noch nicht, welche Neuerungen EA Sports sich dieses Jahr für Ultimate Team, Karrieremodus, Pro Clubs und den Story-Modus The Journey ausgedacht hat. Auf der EA Play Show der E3 2019 erwarten wir am Abend des 8. Juni aber noch eine umfangreiche Präsentation von FIFA 20. Möglicherweise erfahren wir da also mehr. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Wann kommt FIFA 20 raus? Die neuste Ausgabe der FIFA-Reihe erscheint am 27. September 2019 auf PC und Konsole.

Mehr von FIFA 20 gibt es auf der E3 zu sehen, und die könnt ihr im MAX-Livestream verfolgen

Pay2Win in Fifa 19 Ultimate Team - Wie kommen Sportspiele damit durch? 8:06 Pay2Win in Fifa 19 Ultimate Team - Wie kommen Sportspiele damit durch?


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen