FIFA 20 Cover: Wer sind die neuen Coverstars Eden Hazard und Virgil van Dijk?

EA Sports hat das Cover von FIFA 20 veröffentlicht und Cristiano Ronaldo ist wie zu erwarten war nicht darauf. Statt dem Portugiesen zieren ein Belgier und ein Holländer die Spieleverpackungen der Standard- und Champions-Edition.

von Michael Herold,
26.07.2019 16:59 Uhr

Eden Hazard kommt auf das Cover von FIFA 20.Eden Hazard kommt auf das Cover von FIFA 20.

EA Sports hat die neuen Cover von FIFA 20 veröffentlicht. Auf der Standard Edition der neuen Fußballsim sehen wir Eden Hazard und die Champions Edition ziert Virgil Van Dijk vom FC Liverpool.

Wer sind die neuen FIFA-20-Coverstars?

Eden Hazard wechselte diesen Sommer für eine Ablöse von schlappen 100 Millionen Euro vom FC Chelsea zu Real Madrid. Der große Bruder von Thorgan Hazard vom BVB trägt in der belgischen Nationalmannschaft die Kapitänsbinde und galt in den letzten Jahren als einer der besten Stürmer der englischen Premier League.

Virgil Van Dijk hat erst Anfang Juni 2019 mit dem FC Liverpool die Champions League gewonnen und wurde im Finale gegen Tottenham sogar Player of the Match. Der 1,93 große Innenverteidiger wechselte vergangenen Sommer für die Vereins-Rekordablösesumme von knapp 85 Millionen Euro zum Team von Jürgen Klopp und wurde 2019 zu Englands Fußballer des Jahres gewählt.

Ein dritter Coverstar kommt noch: Neben der Standard- und Champions-Edition veröffentlicht EA Sports auch noch eine Ultimate Edition. Welcher Fußballer darauf zu sehen sein wird, verraten die Entwickler allerdings aktuell noch nicht.

Wer war auf den Covern der letzten FIFA-Ausgaben?

Mit Hazard und Van Dijk landen zwei frische Geischter auf den Verpackungen der Fußballsim. In den letzten Jahren wechselten sich meist Lionel Messi und Cristiano Ronaldo ab, einmal mischte sich Marco Reus ein und in FIFA 19 musste EA nachträglich das Cover ändern. Hier die Stars der deutschen Cover der letzten 15 Jahre im Überblick:

  • FIFA 19: Zunächst Cristiano Ronaldo, dann Neymar, Paulo Dybala und Kevin De Bruyne
  • FIFA 18: Cristiano Ronaldo
  • FIFA 17: Marco Reus
  • FIFA 16: Lionel Messi
  • FIFA 15: Lionel Messi
  • FIFA 14: Lionel Messi
  • FIFA 13: Lionel Messi
  • FIFA 12: Mats Hummels und Lukas Podolski
  • FIFA 11: Mesut Özil und Rene Adler
  • FIFA 10: Bastian Schweinsteiger und Wayne Rooney
  • FIFA 09: Kevin Kuranyi und Ronaldinho
  • FIFA 08: Miroslav Klose und Ronaldinho
  • FIFA 07: Lukas Podolski und Ronaldinho
  • FIFA 06: Lukas Podolski, Wayne Rooney und Ronaldinho
  • FIFA 05: Patrick Vieira, Fernando Morientes und Andrij Schewtschenko

EA Sports hat außerdem vor Kurzem wichtige Neuerungen für den Pro-Clubs-Modus bekannt gegeben und was ihr sonst wissen müsst, erfahrt ihr in unserem Artikel mit 13 Fakten zu FIFA 20. Erscheinen wird die neue Fußballsim am 27. September für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

FIFA 20: Erster Gameplay-Trailer zeigt neue Standards & verspricht jede Menge Neuerungen 1:29 FIFA 20: Erster Gameplay-Trailer zeigt neue Standards & verspricht jede Menge Neuerungen


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen