FIFA 20 TOTW 1 Predictions: Wer kommt ins erste Team of the Week?

Das erste Team of the Week von FIFA 20 wird in Kürze bekannt gegeben und das schon anderthalb Wochen vor Release der Fußballsim. Hier findet ihr unsere Vorhersagen, wer ins TOTW 1 kommen könnte.

von Michael Herold,
17.09.2019 12:45 Uhr

Das Team of the Week von FIFA 20 steht in Kürze an.Das Team of the Week von FIFA 20 steht in Kürze an.

FIFA 20 ist noch nicht mal erschienen, tatsächlich ist es noch nicht einmal im Early Access spielbar, aber dennoch kommt schon das erste Team of the Week für den Ultimate Team raus. Um genau zu sein, erwartet uns das TOTW 1 von FUT 20 am Mittwoch, den 18. September, um 16 Uhr.

Bevor EA Sports das offizielle Team der Woche bekannt gibt, werfen wir immer schon einmal einen vorab Blick auf die stärksten Spieler des vergangenen Wochenendes und schauen in unseren TOTW Predictions nach, wer es denn diesmal in die Auswahl schaffen könnte.

Laut den Vorhersagen der FIFA-Community-Seite Futhead.com könnten unter anderem der Dortmunder Thomas Delaney und der legendäre Zlatan Ibrahimovic im ersten Team of the Week landen. Einen Spieler mit einem Rating über 90 erwarten wir aktuell nicht in der Auswahl, dafür aber drei Kicker mit einer 88: Heung-Min Son, Dries Mertens und Keylor Navas.

Das sind die Predictions für das TOTW 1 von FIFA 20

Predictions-Startelf:

  • Torwart: Keylor Navas (Paris Saint-Germain) - 88
  • LAV: Christian Günter (SC Freiburg) - 81
  • IV: Laurent Koscielny (Girondins Bordeaux) - 84
  • LV: Nicolas Tagliafico (Ajax Amsterdam) - 84
  • ZDM: Thomas Delaney (Borussia Dortmund) - 84
  • ZM: Lorenzo Pellegrini (AS Rom) - 82
  • ZM: Frenkie De Jong (FC Barcelona) - 86
  • RM: Gerard Moreno (FC Villarreal) - 84
  • ST: Dries Mertens (SSC Neapel) - 88
  • ST: Heung-Min Son (Tottenham Hotspur) - 88
  • ST: Zlatan Ibrahimovic (LA Galaxy) - 86

Diese Spieler könnten laut Predictions in der Startelf des TOTW 1 von FIFA 20 stehen. (Quelle: Futhead.com)Diese Spieler könnten laut Predictions in der Startelf des TOTW 1 von FIFA 20 stehen. (Quelle: Futhead.com)

Predictions-Auswechselspieler:

  • Torwart: Moya (Real Sociedad) - 83
  • IV: Luca Ceppitelli (Cagliari) - 80
  • LM: Amine Harit (FC Schalke 04) - 81
  • LM: Luiz Araujo (LOSC Lille) - 81
  • ST: Tammy Abraham (FC Chelsea) - 81
  • ST: Donyell Malen (PSV Eindhoven) - 81
  • ST: Dario Benedetto (Olympique Marseille) - 82

Auch diese sieben Auswechsel- und fünf Reservespieler könnten laut den Vorhersagen im TOTW 1 von FIFA 20 landen. (Quelle: Futhead.com)Auch diese sieben Auswechsel- und fünf Reservespieler könnten laut den Vorhersagen im TOTW 1 von FIFA 20 landen. (Quelle: Futhead.com)

Predictions-Reservespieler:

  • Torwart: Robin Zentner (1. FSV Mainz 05) - 80
  • RV: Alan Czerwinski (Zaglebie Lubin) - 76
  • RF: Mustappha Bundu (Aarhus GF) - 76
  • ST: Ivan Toney (Peterborough United) - 78
  • ST: Erling Braut Haland (Red Bull Salzburg) - 80

Achtung Mikrotransaktionen:
An dieser Stelle müssen wir euch wieder einmal davor warnen, die TOTW-Spieler nur in Kartensets zu suchen. Der Ultimate Team Modus von FIFA 20 bietet nämlich viele Mikrotransaktionen und unfaire Pay2Win-Mechaniken. Sucht eure Lieblingsspieler deshalb lieber direkt auf dem FUT-Transfermarkt und kauft sie dort für die Ingame-Währung FIFA-Coins, statt Echtgeld für die zufällig befüllten Sets auszugeben. Wie absurd das Pay2Win von FIFA ist, zeigte Anfang 2019 zum Beispiel das Team of the Year: Selbst im teuersten Kartenpaket lag die Wahrscheinlichkeit, einen der starken TOTY-Spieler zu finden, bei unter einem Prozent.

Was ist das TOTW überhaupt?

EA Sports stellt jeden Mittwoch ein neues »Team of the Week« für den Ultimate-Team-Modus von FIFA 20 vor. Darin sind 23 Spieler zu finden, die während der vergangenen Woche im realen Fußball herausragende Leistungen gezeigt haben. Für diese Spieler ist dann eine Woche lang eine schwarze »In-Form«-Kartenvariante mit gesteigerten Attributen und Ratings verfügbar.

Erhältlich sind diese Spezial-Karten nur in seltenen (Gold-) Spieler-Sets. Die Chancen, dass man eine TOTW-Karte per Zufall erhält, stehen allerdings sehr schlecht. Alternativ lassen sich die Karten auch auf dem Transfermarkt kaufen. Die Preise für »In-Form«-Karten sind aber meist extrem hoch. Wer in Ultimate Team besonders gute Preise gewinnen will, sollte sich mal in der Weekend League versuchen.

Mehr Infos zu FIFA 20

FIFA 20 erscheint am 27. September 2019 für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch. Falls ihr noch mehr Infos zur neuen Fußballsim von EA sucht, haben wir hier eine kleine Auswahl an spannenden Infos für euch:

- Wer ist der beste Kicker? Die Top 100 der besten Spieler aus FIFA 20
- Wer ist der beste Angreifer? Die Top 25 der besten Stürmer au FIFA 20
- Jetzt schon FIFA spielen: Alle Infos zur FIFA 20 Demo
- Wo treten wir an? Die komplette Stadion-Liste von FIFA 20, inklusive Bundesliga
- Auch mit Trainerinnen: Die Neuerungen im Karrieremodus von FIFA 20
- Und wie spielt es sich nun? Unsere 5 wichtigsten Erkenntnisse aus drei Stunden FIFA 20

13 Fakten zu FIFA 20: Neuerungen, Volta, Karriere & alles, was wir jetzt schon wissen

Die 5 wichtigsten Neuerungen von FIFA 20: Endlich mal wieder Updates für alle Modi 6:54 Die 5 wichtigsten Neuerungen von FIFA 20: Endlich mal wieder Updates für alle Modi


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen