Adventskalender 2019

FIFA 20 TOTW 10: Im Team of the Week 10 landen Ronaldo & Hazard

Das 10. Team der Woche von FIFA 20 ist da! Zu den Highlights des TOTW 10 gehören unter anderem Cristiano Ronaldo und Eden Hazard.

von Michael Herold,
20.11.2019 16:00 Uhr

Das 10. Team of the Week von FIFA 20 ist da. Das 10. Team of the Week von FIFA 20 ist da.

EA Sports hat das neue Team of the Week für den Ultimate-Team-Modus von FIFA 20 bekannt gegeben. Zu den 23 Spielern des TOTW 10 gehören mit Cristiano Ronaldo, Eden Hazard und Harry Kane gleich drei Spieler, die ein In-Form-Rating jenseits der 90 erreichen.

Aus der Bundesliga haben es diesmal insgesamt vier Spieler ins Team der Woche geschafft. Dazu gehören die drei Gladbacher Stefan Lainer, Nico Elvedi und Ramy Bensebaini sowie der Hoffenheimer Robert Skov. Der ehemalige Schalker Teemu Pukki bekommt außerdem eine violette Hero-Karte, weil er am vergangenen Wochenende Finnland mit zwei Toren zu ihrer allerersten EM-Teilnahme geschossen hat.

Das größte Werte-Upgrade bekommt diesmal wieder ein Kicker von der Bank. Scott Wharton vom englischen Viertligisten Northampton Town steigert sein Rating um zehn Punkte von 64 auf 74.

Das ist das TOTW 10 von FIFA 20

Startelf

  • Torwart: Gianluigi Donnarumma (AC Mailand, Italien) - 86
  • RV: Stefan Lainer (Borussia Mönchengladbach, Österreich) - 81
  • IV: Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach, Deutschland) - 82
  • IV: Nicolas Otamendi (Manchester City, Argentinien) - 85
  • ZM: Toni Kroos (Real Madrid, Deutschland) - 89
  • ZM: Thomas Partey (Atletico Madrid, Spanien) - 84
  • LM: Ole Kristian Selnaes (Shenzhen FC, Norwegen) - 81
  • ZOM: John McGinn (Aston Villa, Schottland) - 84
  • LF: Cristiano Ronaldo (Piemonte Calcio, Portugal) - 94
  • LF: Eden Hazard (Real Madrid, Belgien) - 92
  • ST: Harry Kane (Tottenham Hotspur, England) - 91

Diese Spieler stehen in der Startelf des TOTW 10 von FIFA 20. (Quelle: Futhead.com) Diese Spieler stehen in der Startelf des TOTW 10 von FIFA 20. (Quelle: Futhead.com)

Auswechselspieler

  • Torwart: André Onana (Ajax Amsterdam, Kamerun) - 84
  • LV: Ramy Bensebanini (Borussia Mönchengladbach) - 81
  • RM: Robert Skov (TSG 1899 Hoffenheim, Dänemark) - 81
  • RF: Nicolo Zaniolo (AS Rom, Italien) - 80
  • RF: Gerard Moreno (FC Vlillareal, Spanien) - 86
  • ST: Raul Jimenez (Wolverhampton Wanderers, Mexiko) - 83
  • ST: Teemu Pukki (Norwich City, Finnland) - 81

Auch diese sieben Auswechsel- und fünf Reservespieler landen im TOTW 10 von FIFA 20. (Quelle: Futhead.com) Auch diese sieben Auswechsel- und fünf Reservespieler landen im TOTW 10 von FIFA 20. (Quelle: Futhead.com)

Reservespieler

  • IV: Scott Wharton (Northampton Town, England) - 74
  • ZDM: Alex Kral (Spartak Moskau, Tschechische Republik) - 80
  • LF: Duvan Vergara (America de Cali, Kolumbien) - 76
  • ST: Famara Diedhiou (Bristol City, Senegal) - 79
  • ST: Victor Osimhen (LOSC Lille, Nigeria) - 80

Achtung Mikrotransaktionen:
An dieser Stelle müssen wir euch wieder einmal davor warnen, die TOTW-Spieler nur in Kartensets zu suchen. Der Ultimate Team Modus von FIFA 20 bietet viele Mikrotransaktionen und unfaire Pay2Win-Mechaniken. Sucht eure Lieblingsspieler deshalb lieber direkt auf dem FUT-Transfermarkt und kauft sie dort für die Ingame-Währung FIFA-Coins, statt Echtgeld für die zufällig befüllten Sets auszugeben.

Wie absurd das Pay2Win von FIFA ist, zeigte Anfang 2019 zum Beispiel das Team of the Year: Selbst im teuersten Kartenpaket lag die Wahrscheinlichkeit, einen der starken TOTY-Spieler zu finden, bei unter einem Prozent.

Was ist das TOTW überhaupt?

EA Sports stellt jeden Mittwoch ein neues »Team of the Week« für den Ultimate-Team-Modus von FIFA 20 vor. Darin sind 23 Spieler zu finden, die während der vergangenen Woche im realen Fußball herausragende Leistungen gezeigt haben. Für diese Spieler ist dann eine Woche lang eine schwarze »In-Form«-Kartenvariante mit gesteigerten Attributen und Ratings verfügbar.

Erhältlich sind diese Spezial-Karten nur in seltenen (Gold-)Spieler-Sets. Die Chancen, dass man eine TOTW-Karte per Zufall erhält, stehen allerdings sehr schlecht. Alternativ lassen sich die Karten auch auf dem Transfermarkt kaufen. Die Preise für »In-Form«-Karten sind aber meist extrem hoch. Wer in Ultimate Team besonders gute Preise gewinnen will, sollte sich mal in der Weekend League von FIFA 20 versuchen.

Das waren die Predictions für das TOTW 10

Predictions-Startelf

  • Torwart: Jan Oblak (Atletico Madrid, Slowenien) - 92
  • IV: Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach, Deutschland) - 84
  • IV: Francesco Acerbi (Lazio Rom, Italien) - 85
  • LV: Ben Chilwell (Leicester City, England) - 84
  • ZM: Toni Kroos (Real Madrid, Deutschland) - 89
  • RM: Gerard Moreno (FC Villareal, Spanien) - 86
  • LF: Cristiano Ronaldo (Piemonte Calcio, Portugal) - 94
  • LF: Eden Hazard (Real Madrid, Belgien) - 92
  • MS: Antoine Griezmann (FC Barcelona, Frankreich) - 91
  • ST: Harry Kane (Tottenham Hotspur, England) - 91
  • ST: Ciro Immobile (Lazio Rom, Italien) - 88

Diese Spieler hätten laut Predictions in der Startelf des TOTW 10 von FIFA 20 stehen können. (Quelle: Futhead.com) Diese Spieler hätten laut Predictions in der Startelf des TOTW 10 von FIFA 20 stehen können. (Quelle: Futhead.com)

Predictions-Auswechselspieler

  • Torwart: Tomeu Nadal (Albacete Balompié, Spanien) - 80
  • RV: Stefan Lainer (Borussia Mönchengladbach, Österreich) - 81
  • LM: Ole Kristian Selnaes (Shenzhen FC, Norwegen) - 81
  • ZOM: Harry Wilson (AFC Bournemouth, Wales) - 81
  • RM: Robert Skov (TSG 1899 Hoffenheim, Dänemark) - 81
  • ST: Raul Jimenez (Wolverhampton Wanderers, Mexiko) - 83
  • ST: Teemu Pukki (Norwich City, Finnland) - 81

Auch diese sieben Auswechsel- und fünf Reservespieler hätten laut den Vorhersagen im TOTW 10 von FIFA 20 landen können. (Quelle: Futhead.com) Auch diese sieben Auswechsel- und fünf Reservespieler hätten laut den Vorhersagen im TOTW 10 von FIFA 20 landen können. (Quelle: Futhead.com)

Predictions-Reservespieler

  • LAV: Loris Benito (Girondins Bordeaux, Schweiz) - 80
  • LM: Duvan Vergara (America de Cali, Kolumbien) - 76
  • ST: Roy O'Donovan (Brisbane Roar, Irland) - 75
  • ST: Famara Diedhiou (Bristol City, Senegal) - 80
  • ST: Victor Osimhen (LOSC Lille, Nigeria) - 80

Mehr zu FIFA 20


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen