Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Fifa 2005

Singen im Stadion

Spieler-Werte wirken sich aus: Englands EM-Star Wayne Rooney schießt besonders zielsicher. Spieler-Werte wirken sich aus: Englands EM-Star Wayne Rooney schießt besonders zielsicher.

Ein Glanzpunkt von Fifa 2005 ist die TV-reife Stadionatmosphäre: Zu Beginn jeder Partie zeigen Kameraschwenks den Einlauf der Kicker. Auf den Rängen grölen Fans die Vereinsnamen oder Gesänge à la »Einer geht noch« - wenn auch nur in Stereo. Vor Länderspielen erklingt sogar die Hymne des Heimteams. Nur die Kommentare der RTL-Veteranen Tom Bartels und Florian König sind eher unpassend.

Die Grafik-Engine hat sich seit Euro 2004 kaum weiter entwickelt, bleibt aber ansehnlich. Insbesondere die Spielergesichter sind gelungen: Stars wie Michael Ballack erkennen Sie auf den ersten Blick. Lebensechte Gestik sorgt für Atmosphäre: Spieler protestieren verzweifelt gegen Karten oder schlagen nach vergeigten Torchancen die Hände vors Gesicht. Dennoch läuft Fifa 2005 bereits auf einem P2/600 mit 256 MByte RAM - bei vollen Details.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 863,4 KByte
Sprache: Deutsch

2 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.