Fimbul - In diesem Action-Adventure bekämpft ihr haushohe Trolle, um Ragnarök zu verhindern

Fimbul bezeichnet in der nordischen Mythologie den letzten Winter vor dem Weltuntergang. Ragnarök naht und die letzte Hoffnung von Midgard ruht auf den Schultern eines alten Berserkers.

von Christian Just,
28.06.2018 15:35 Uhr

Fimbul - Trailer zum Hack&Slay in der nordischen Mythologie 1:15 Fimbul - Trailer zum Hack&Slay in der nordischen Mythologie

Ragnarök naht, ihr mutigen Mannen und Frauen! Fimbul ist bereits eingetreten, der namensgebende letzte Winter vor dem Ende der alten Welt hüllt die Spielwelt des Action-Adventures vom dänischen Studio Zaxis ein. Dabei präsentiert sich Fimbul in Comic-Optik, auch Teile der Geschichte werden in Comic-Strips erzählt.

Der Reiz der Postapokalypse - Und wie Spiele am »richtigen« Weltuntergang scheitern

Gestatten: Kveldulver, Berserker

Wir übernehmen die Rolle des alten Wikinger-Berserkers Kveldulver, der sich auf den Weg durch Midgard macht, um Ragnarök zu verhindern. Dabei trifft er auf Gegner, die von normalen Soldaten über hungrige Wölfe bis hin zu haushohen Trollen und Jotuns aus der nordischen Mythologie reichen und macht ihnen im Idealfall den Gar aus, bevor sie selbiges mit ihm veranstalten.

Als besonderes Feature speichert das Spiel den »Lebensfaden«, an dem wir beliebig zu früheren Zeitpunkten der nichtlinearen Geschichte zurückkehren können, um unsere Entscheidungen zu überdenken und zu sehen, wie die Story sich verändert. Geheimnisse und versteckte Gebiete sollen in Fimbul den Wiederspielwert weiter erhöhen.

Das Kampfsystem ist laut Entwickler Zaxis »einfach zu erlernen, aber schwierig zu meistern«. Der Spieler kann aus einer Vielzahl Waffen wählen, die unterschiedliche taktische Herangehensweisen bei den Gegnern bieten sollen. Zudem kann der Spieler im Verlauf der Story andere Wikinger rekrutieren, deren Fähigkeiten er dann aufeinander abstimmen kann.

Fimbul erscheint 2018 für PC auf Steam und zudem für PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

Fimbul - Screenshots aus dem Action-Adventure in der nordischen Mythologie ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen