Fortnite: Battle Royale - Mehr kompetitive Features geplant: Ranked-Modus und Skill-Matchmaking?

Fortnite könnte dieses Jahr endlich einen Ranked-Modus kriegen. Epic arbeitet seit kurzem an einer ersten Version eines kompetitiven Systems.

von Maurice Weber,
27.08.2018 18:04 Uhr

Fortnite soll spannender für wettbewerbsorientierte Spieler werden. Fortnite soll spannender für wettbewerbsorientierte Spieler werden.

Die Entwickler von Fortnite: Battle Royale schrauben an neuen kompetitiven Features. Das haben Epic im offiziellen Blog angekündigt:

"Uns ist bewusst, dass sich wettkampforientierte Spieler nach zusätzlichen Möglichkeiten sehnen, im gleichen Match gegeneinander anzutreten. Vor kurzem hat die Entwicklung eines soliden gewerteten Systems begonnen, über das sich alle Spieler messen können und in dem ihre Leistungen anerkannt werden. Die erste Version dieses Features könnt ihr im Herbst dieses Jahres erwarten. "

Das deutet zum Einen darauf hin, dass Fortnite bald Ranglisten und entsprechend skillbasiertes Matchmaking erhalten könnte. Zum anderen scheinen die Entwickler auch an einer Möglichkeit zu schrauben, gezielt gegen bestimmte andere Spieler anzutreten.

Mehr Wettkampf-Events geplant

Außerdem versprechen Epic nach dem Fortnite Summer Skirmish weitere Turniere. Nächstes Jahr steht der Fortnite World Cup an. Während des Summer Skirmish habe man wertvolle Event-Erfahrungen sammeln können. Unter anderem experimentierten die Macher mit verschiedenen Punktesystemen.

Aber nicht nur für Spieler, auch für Zuschauer sollen die Events spannender werden. Auf den normalen Servern nutzen Epic inzwischen eine Beobachtungsfunktion, die unter anderem eine Kamera bietet, die genau das Sichtfeld des aktuellen Spielers zeigt. Dazu kommen Verbesserungen wie einblendbare Karten und Punktestände. In Zukunft wollen die Entwickler weiter an den Spectator-Features feilen, damit "dem professionellen Kommentieren nichts mehr im Weg" steht.

Fortnite: Battle Royale - Testvideo: Epic baut das Genre aus 6:41 Fortnite: Battle Royale - Testvideo: Epic baut das Genre aus


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen