Foundation - Mittelalter-Stadtbauspiel dankt Rekord-Deutschen (Update)

Die letzten 24 Stunden der Kickstarter-Kampagne zum Aufbauspiel Foundation haben begonnen. Das Mindestziel und alle Stretchgoals sind erreicht - dank deutscher Crowdfunding-Unterstützer.

von Christian Fritz Schneider,
14.03.2018 18:40 Uhr

Ein Screenshots aus dem Pre-Alpha-Prototypen von Foundation, das auf Kickstarter erfolgreich ist.Ein Screenshots aus dem Pre-Alpha-Prototypen von Foundation, das auf Kickstarter erfolgreich ist.

Update
In der ursprünglichen Meldung kam es zu einer Verwechslung. Während die Einnahmen der Kickstarter-Kampagne in Euro ausgegeben werden, sind die Stretch-Goals in kanadischen Dollar angezeigt. Das hatte ich übersehen und geschrieben, dass es unwahrscheinlich ist, dass das Team am letzten Tag noch über 50.000 Euro einnehmen kann. Ich bitte die Verwechslung zu entschuldigen, der Text ist jetzt überarbeitet.

Für das kanadische Entwickler-Studio Polymorph ist die Kickstarter-Kampagne zum Aufbauspiel Foundation bereits ein Erfolg. Einen Tag vor Ende der Crowdfunding-Aktion ist das Mindestziel von rund 47.000 Euro längst erreicht. Aktuell steht der Zähler auf über 96.000 Euro bei 3.077 Unterstützern.

Die meisten dieser Backer kommen dabei aus Deutschland, wie die Entwickler uns heute per Mail mitgeteilt haben. Demnach hatten heute Vormittag 723 Personen aus Deutschland die Kickstarter-Kampagne von Foundation unterstützt. Auf Platz zwei landen die USA mit 671 Backern und dann folgt Kanada mit nur noch 212 Backern. Aus England kommen immerhin noch 195 und aus Frankreich 175 Unterstützer.

Auch der erste Unterstützer der Kampagne kam laut Polymorph aus Deutschland und dementsprechend bedanken sich die Indie-Entwickler bei ihren Fans.

Deutschland-DLC kommt

Die Liste der Stretch-Goals für Foundation reicht bis zur Marke von 150.000 kanadischen Dollar ( 93.000 Euro)-Marke und demnach wurden alle Zusatzziele erreicht. Darunter ist ein Hexenjagd-DLC mit deutschem Themenset und ein zusätzlicher Baustil im schottischen Highland-Stil. Außerdem wurde die Finanzierung für den Naturkatastrophen-DLC, einen Photo-Modus, verbesserte Grafikeffekte und ein Tool zur Kartenerstellung gesichert.

Wie Foundation genau funktionieren soll, wie das Endgame aussieht und warum gerade SimCity-Fans Gefallen an dem Mittelalter-Stadtbauspiel gefallen könnten, haben uns die Entwickler im exklusiven Interview mit vielen Gameplay-Szenen erklärt.

Sim City im Mittelalter - Viele neue Details zum Mittelalter-Aufbauspiel Foundation - GameStar TV PLUS 23:20 Sim City im Mittelalter - Viele neue Details zum Mittelalter-Aufbauspiel Foundation - GameStar TV


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen