Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 4: Freedom Force vs. The Third Reich

Haue für den Tenor

El Diablo hält einen Nazi-Gorilla von Sky King fern.El Diablo hält einen Nazi-Gorilla von Sky King fern.

Im Spielverlauf treffen Sie auf taktisch fordernde Bossgegner, darunter Opernsänger Fortissimo, der mittels Stimmgewalt ganze Häuserblocks einäschert und Geschosse per Schutzschild abwehrt. Also schleudern Sie den Schurken mit Alchemiss' »Rückstoß«-Talent zu Boden, verprügeln ihn im Nahkampf mit dem »Freiheitsschlag« des Minuteman oder bewerfen ihn gar mit Autos - das können nur starke Heroen wie Ameisenmann Ant. Befehle geben Sie komfortabel per Menü; wenn es geöffnet ist, friert sogar die Zeit ein. Das ist auch nötig, nur so behalten Sie die Übersicht. Allerdings ist die Steuerung etwas zu empfindlich, manchmal klicken Sie daneben.(GR)

Den kompletten Test lesen Sie in GameStar-Ausgabe 07/2005.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 674,4 KByte
Sprache: Deutsch

4 von 5

zur Wertung



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen