Freelancer: Galaktisches Update

von GameStar Redaktion,
30.01.2002 11:38 Uhr

Lange war es ruhig um das Weltraumspiel Freelancer, jetzt hat die Fan-Site Lancer News ein umfangreiches Update. So sind die Entwickler bei Digital Anvil mit dem Missionsgenerator kräftig weitergekommen, Zufalls-Einsätze vom Typ "Lieferung" und "Zerstörung" funktionieren bereits weitgehend -- mitsamt der zahlreichen, möglichen Unter-Aufgaben. Die ebenfalls nicht fest vorgegebene Bevölkerung im All sowie das Konversationssystem sind ebenfalls gut fortgeschritten. Einen neuen Screenshot (siehe links) gibt es ebenfalls. Auf den ersten Blick eher unspektakulär -- aber achten Sie mal auf die Größenverhältnisse zwischen dem winzigen Raumschiff und der Umgebung.
(ps/cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen