Frogster Interactive - Publisher macht Verlust

von GameStar Redaktion,
29.05.2007 16:26 Uhr

Der Publisher Frogster (Bad Day L.A., Bounty Bay Online) Interactive hat die offiziellen Zahlen aus dem Geschäftsjahr 2006 bekannt gegeben. Diese sind alles andere als rosig: Einem Umsatz von 7,9 Millionen Euro steht ein Verlust von 1,4 Millionen Euro gegenüber. Hauptverantwortlich für die roten Zahlen ist die verlustreiche Sparte für konventionelle PC-Spiele. Diese soll demnächst an die Tochterfirma FIP Distribution übertragen werden, während Frogster Interactive sich auf den Markt der Onlinespiele konzentrieren will.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen