Fußball-Manager von EA

von GameStar Redaktion,
09.02.2001 10:08 Uhr

Gerald Köhler, Designer der ruhmreichen Anstoss-Serie, steht seit Anfang 2000 bei EA unter Vertrag, um deren bislang eher mäßige Manager-Reihe aufzupeppen. Mittlerweile gibt es erste Fakten zu Fußball Manager 2002: Bei den Spielern sollen zahlreiche Rollenspiel-Elemente dazu kommen. Das neue Transfermarktsystem preist die vollmundige Presse-Erklärung gar als "revolutionär" -- schaun`n mer mal.
Falls Sie zufällig Fan von Rapid Wien sind, können Sie sich freuen: Neben den Bundesliga-Originaldaten sind auch die der österreichischen Liga enthalten. Das Programm soll bereits im Herbst auf den Markt kommen -- hoffen wir, dass es Gerald und seinem Team gelingt, der EA-Serie die Kinderkrankheiten auszutreiben.
(gun)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen