Game of Thrones - Brettspiel hat das Zeug zum nächsten Kickstarter-Millionenhit

Das Lied von Eis und Feuer wird als Tabletop-Miniaturspiel umgesetzt - von Experten, die noch jede Kampagne zum Erfolg geführt haben.

von Maurice Weber,
04.07.2017 19:02 Uhr

A Song of Ice & Fire: Tabletop Miniatures Game setzt die Buchvorlage von Game of Thrones als Schlachtenspiel um.A Song of Ice & Fire: Tabletop Miniatures Game setzt die Buchvorlage von Game of Thrones als Schlachtenspiel um.

Noch diesen Monat (via Polygon) soll das A Song of Ice & Fire: Tabletop Miniatures Game auf Kickstarter an den Start gehen - aber wir sind uns bereits ziemlich sicher, dass das Brettspiel zur Buchvorlage von Game of Thrones ein durschlagender Erfolg wird. Warum? Zum einen, weil die Macher den perfekten Zeitpunkt gewählt haben. Diesen Monat beginnt schließlich auch die neue Staffel der HBO-Serie.

Zum anderen, weil die Entwickler CMON absolute Experten auf ihrem Gebiet sind. Brett- und Tabletopspiele haben auf Kickstarter seit einigen Jahren Hochkonjunktur, und die Spiele der Firma haben im Schnitt 1,3 Millionen auf der Crowdfunding-Plattform eingesammelt. Und das Eis-und-Feuer-Tabletop stammt von einem ihrer besten Leute, Eric Lang. Der Game Designer hat nicht nur das exzellente Online-Kartenspiel Duelyst entworfen, sondern war auch für einen von CMONs größten Kickstarter-Erfolgen zuständig. Mit Rising Sun sammelte er über vier Millionen Dollar. Kleine Randnotiz: auch die wirklich gelungene Brett-Umsetzung zum Firaxis-Hit XCOM stammt aus Langs Feder.

In die Schlacht mit Starks und Lannisters

Das Song of Ice & Fire Tabletop Miniatures Game wird ein klassisches Miniaturen-Schlachtspiel, in dem die Spieler detailreiche Modelle in Formationen aufs Feld führen und aufeinander hetzen. Gleichzeitig beanspruchen nichtkämpfende Charaktere wie Cersei Lannister Felder auf einem Taktik-Feld, um Taktik-Karten auszuspielen und die Schlacht zu den eigenen Gunsten neigen.

Helden wie Robb Stark werden als einzelne Figuren eingesetzt und bieten Spezialfähigkeiten.Helden wie Robb Stark werden als einzelne Figuren eingesetzt und bieten Spezialfähigkeiten.

Das Spiel will Experten zahlreiche strategische Optionen geben, aber trotzdem einsteigerfreundlich bleiben. So werden Kämpfe etwa mit einfachen sechsseitigen Würfeln entschieden und Spieler aktivieren immer abwechselnd eine Einheit, sodass man nicht lange darauf warten muss, dass der Gegner seinen kompletten Zug macht. Das Starterset auf Kickstarter wird die Häuser Stark und Lannister enthalten, andere wie Baratheon sollen aber auch Teil des Spiels werden.

Einen genauen Start-Termin für die Kickstarter-Kampagne gibt es aktuell noch nicht.

Game of Thrones - Zweiter Trailer zur siebten Staffel #WinterisHere 2:08 Game of Thrones - Zweiter Trailer zur siebten Staffel #WinterisHere


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen