Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Game of Thrones - Die schockierendsten Tode des Serienhits

Im Serienhit Game of Thrones gibt es in sechs Jahren und 60 Episoden das ein oder andere überraschende Opfer zu beklagen. Wir zeigen die schockierendsten Tode der Fantasy-Serie.

von Vera Tidona,
22.07.2017 12:00 Uhr

Jon Snows Ermordung gehört zu den schockierendsten Toden der Erfolgsserie Game of Thrones.Jon Snows Ermordung gehört zu den schockierendsten Toden der Erfolgsserie Game of Thrones.

In der Erfolgsserie Game of Thrones wird gemordet, was das Zeug hält und auch die neue siebte Staffel beginnt sogleich mit einem weiteren Mord. Während Ayra Stark den nächsten Namen von ihrer Todesliste streichen kann, werfen wir einen Blick zurück auf die Ereignisse aus den vergangenen Staffeln.

Wir zeigen die (bis dahin) schockierendsten Tode der Fantasy-Serie Game of Thrones.

Game of Thrones: Das müssen Sie zum Start von Staffel 7 wissen

Warum berichtet GameStar über Serien?

Unser Kernthema bleiben selbstverständlich PC-Spiele - aber Game of Thrones ist ein gewaltiges Entertainment-Phänomen, und wir wissen aus Erfahrung, dass sich unsere Leser enorm dafür interessieren. Wie übrigens auch die ganzen Thrones-Fans in der Redaktion! Die haben nämlich schon die Bücher verschlungen, bevor's cool war! Deswegen haben wir uns entschieden, diese Serie stärker als üblich mit Artikeln zu begleiten. Dabei wollen wir Game of Thrones aber auch aus Spielersicht behandeln und dem Thema damit andere Perspektiven abgewinnen als reine TV-Seiten.

Game of Thrones Themenseite auf GameStar.de

Ramsay Bolton

Ramsay Bolton ist der Bastard-Sohn von Lord Bolton und für seine Grausamkeiten und sadistischen Spielchen an unschuldigen Menschen bekannt und berüchtigt. Er hat Theon Graufreund über längere Zeit gequält und gefoltert. Sansa Stark macht er zu seiner Frau und misshandelt sie schwer, seinen eigenen Vater Lord Bolton und seine neue Frau mit Kind tötet er, sowie Rickon Stark, Osah und einige mehr. Mit seinem Tod geht der bis dahin wichtigster Antagonist der Serie verloren. Auch wenn ihm wohl keiner eine Träne nachweinen wird, gehört sein Ableben sicherlich zu den grausamsten Szenen der Serie.

Zeitpunkt des Todes: Battle of the Bastards (Staffel 6, Episode 9)
Todesursache: Sansa Stark wirft ihn seinen eigenen ausgehungerten Hunden zum Frass vor - wie Ramsay es zuvor selbst seiner Stiefmutter und ihrem neugeborenen Baby antat.

Viserys Targaryen

Viserys Targaryen hat nach dem Tod von König Aerys II. Targaryen Anspruch auf den Eisernen Thron. Er verheiratet seine Schwester Daenerys Targaryen mit dem mächtigen Dothraki-Fürsten Khal Drogo, um mit dessen großen Armee der Dothraki in Westeros sein Erbe auf den Thron einzufordern. Doch Khal Drogo hält nicht viel von dem Plan und als Viserys ihn und seiner Frau Daenerys droht, greift Drogo zu extremen Mitteln. Sicherlich ist Viserys Tod vorhersehbar, dennoch ist es eine fürchterliche Art zu sterben.

Zeitpunkt des Todes: A Golden Crown (Staffel 1, Episode 6)
Todesursache: Der gierige Viserys fordert eine goldene Krone und wird mit heißem, flüssigen Gold übergossen.

Oberyn Martell

Prinz Oberyn Martell stellt sich als Champion für den Gerichtskampf von Tyrion Lannister zur Verfügung, um im Zweikampf gegen Gregor Clegane anzutreten, den Mörder seiner geliebten Schwester. Zunächst scheint er auch zu gewinnen, doch dann wendet sich das Blatt und er unterliegt. Sein Tod kam überraschend und brutal zugleich.

Zeitpunkt des Todes: The Mountain and the Viper (Staffel 4, Episode 8)
Todesursache: Gregor Clegane tötet Oberyn Martell, indem er mit seinen bloßen Händen seinen Schädel spaltet.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen