Game of Thrones - Ed Sheeran löscht Twitter-Account nach Auftritt in Staffel 7

Der Sänger Ed Sheeran musste für seinen Auftritt in der ersten Episode von Game of Thrones Staffel 7 viel Kritik einstecken. Nun hat er seinen Twitter-Account gelöscht.

von Michael Herold,
18.07.2017 17:45 Uhr

Ed Sheerans Gastauftritt in Game of Thrones kam bei vielen Fans nicht so gut an. (Quelle: HBO)Ed Sheerans Gastauftritt in Game of Thrones kam bei vielen Fans nicht so gut an. (Quelle: HBO)

Update: Inzwischen ist Ed Sheerans Twitter-Account wieder online. Der Sänger behauptet außerdem, dass sein Gastauftritt in Game of Thrones nichts mit der Löschung zu tun gehabt hätte.

Original-Meldung: Die siebte Staffel Game of Thrones ist gestartet und sorgt schon wieder für allerlei Kuriositäten. Nicht nur hat der Serienstart die Server von HBO und Sky lahmgelegt, auch der Twitter-Account des Sängers Ed Sheeran musste nun dran glauben.

Keine Angst vor Spoilern:
Wir verraten in dieser News natürlich nichts über die Geschehnisse des Staffelauftakts von Game of Thrones. Auch der unten eingebundene Videoclip verrät nicht, wie es in Westeros weitergeht, sondern zeigt lediglich den kurzen Auftritt von Ed Sheeran. Wer allerdings überhaupt nichts zur siebten Staffel erfahren möchte, der sollte diese News jetzt schließen und sich überlegen, warum er sie überhaupt angeklickt hat.

Nachdem der britische Singer-Songwriter in der ersten Folge der siebten Staffel einen kurzen Gastauftritt hatte, bei dem er unter anderem ein kurzes Lied singen durfte, machten sich viele Twitter-User über den 26-jährigen lustig.

Schon vor knapp einem Monat hatte Sheeran seinen Twitter-Account auf Eis gelegt, da dort seiner Meinung nach zu viel gemeine Sachen gesagt werden. Nun ging er noch einen Schritt weiter und hat sein Benutzerkonto komplett gelöscht.

Gastauftritt als Überraschung für Maisie Williams

Seinen Auftritt in Game of Thrones hat Sheeran der Schauspielerin Maisie Williams, auch bekannt als Arya Stark, zu verdanken. Da sie ein großer Fan des Sängers ist, hatten die Showrunner von Game of Thrones schon seit langem versucht, eine kleine Rolle für ihn zu finden. Autor und Produzent David Benioff verriet dem britischen Evening Standard:

"Wir wussten, dass Masie ein großer Fan von Ed Sheeran ist. Schon seit Jahren versuchen wir, ihn in die Sendung zu bekommen, um Maisie zu überraschen. Und dieses Jahr hat es endlich geklappt!"

Ed Sheeran war aber nicht der erste Musiker, der einen Gastauftritt in Game of Thrones hatte. Schon Mitglieder der Bands Coldplay und Sigur Ros hatten kleine Rollen. So viel Screentime wie Sheeran bekam bislang allerdings noch kein Gastmusiker.

Mehr zur Sendung: Alle Artikel und Videos zu Game of Thrones

Seinen nächsten Serienauftritt wird Sheeran bei den Simpsons haben, wie er auf seinem noch aktivem Instagram-Account ankündigt.

Game of Thrones - Dragonstone: Die Highlights der ersten Episode von Staffel 7 (Video) 13:19 Game of Thrones - Dragonstone: Die Highlights der ersten Episode von Staffel 7 (Video)


Kommentare(107)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen