Game of Thrones - Kommen die Folgen der finalen 8. Staffel in Spielfilmlänge?

In wenigen Tagen geht die siebte Staffel der Erfolgsserie Game of Thrones an den Start. Schon jetzt ist mit der achten Staffel das Finale der Serie in Arbeit - und die könnte länger als gedacht ausfallen.

von Vera Tidona,
05.07.2017 13:45 Uhr

Game of Thrones - Erster Trailer zur siebten Staffel beschwört Krieg an allen Fronten herauf 1:48 Game of Thrones - Erster Trailer zur siebten Staffel beschwört Krieg an allen Fronten herauf

In weniger als zwei Wochen geht die neue Staffel der Erfolgsserie Game of Thrones an den Start. Während Fans die neuen Folgen der siebten Staffel entgegen fiebern, wird im Hintergrund schon an den Drehbüchern zur finalen achten Staffel gearbeitet.

Staffel 8 in Spielfilmlänge geplant

Zwar fällt sie bekannterweise mit sechs Folgen noch kürzer aus, als die kommende siebte Staffel. Dafür könnten die einzelnen Folgen wesentlich längere Laufzeiten haben. Denn wie die Sound Designerin Paula Fairfield auf der Con of Thrones in Nashville, Tennessee während eines Panels erklärte, werden sämtliche Folgen der finalen Staffel möglicherweise in Spielfilmlänge produziert.

Damit hätte die finale Staffel von Game of Thrones zwar nur sechs Folgen, dennoch die gleiche Länge wie auch die übrigen Staffeln zuvor. Schon die letzte Folge der siebten Staffel hat rund 82 Minuten und ist damit wesentlich länger als die bisherigen Folgen mit rund 60 Minuten.

Wann die letzte Staffel der Fantasy-Serie genau an den Start gehen wird, steht noch nicht fest. Bisher geht man beim Sender HBO von 2018/2019 aus.

Danach geht es in Westeros weiter: Schon jetzt sind rund fünf mögliche Spin-off-Serien in Arbeit

Game of Thrones - Bilder zur TV-Serie ansehen

Game of Thrones geht am 16. Juli weiter

Zunächst meldet sich im Juli der Winter zurück: Die siebte Staffel der Erfolgsserie Game of Thrones geht am 16. Juli auf dem US-Sender HBO an den Start. In Deutschland zeigt Sky ab dem 17. Juli die neuen Folgen nur wenige Stunden nach der Premiere.

In den neuen Folgen stehen alle Zeichen auf Krieg: Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) und ihre Armee sind in Westeros angekommen und nimmt die Burg Dragonstone in Besitz, die frühere Heimat ihrer Familie. Ihre Drachen Drogon, Viserion und Rhaegal stehen ihr im Machtkampf um den Eisernen Thron zur Seite. Währenddessen bereiten sich Cersei (Lena Headey) und Jaime Lannister (Nikolaj Coster-Waldau) sowie Jon Snow (Kit Harington) auf den großen Krieg vor. Gleichzeitig droht Gefahr aus dem Norden, denn die Armee der White Walkers ist im Anmarsch.

Mehr dazu: Brettspiel zu Game of Thrones wird zum Kickstarter-Millionenhit

Game of Thrones - Zweiter Trailer zur siebten Staffel #WinterisHere 2:08 Game of Thrones - Zweiter Trailer zur siebten Staffel #WinterisHere


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen