Game of Thrones - Was bisher geschah: Das müssen Sie zum Start von Staffel 7 wissen

Sie wollen zum Start von Game of Thrones Staffel 7 Ihr Gedächtnis auffrischen? Mit unserer Zusammenfassung der Staffeln 1 bis 6 sind Sie ideal gewappnet!

von Maurice Weber,
12.07.2017 19:02 Uhr

An Eddard Stark dürfte sich jeder Fan von Game of Thrones noch erinnern - aber wie sieht's mit dem ganzen Rest aus?An Eddard Stark dürfte sich jeder Fan von Game of Thrones noch erinnern - aber wie sieht's mit dem ganzen Rest aus?

Der Norden vergisst nicht - aber sechs Staffeln Game of Thrones mit all ihren Charakteren, Intrigen und Verzweigungen im Kopf zu behalten, damit kann sich selbst der gelehrteste Maester manchmal schwertun.

Deswegen verrät Ihnen unsere Zusammenfassung alles, was Sie zum Start von Staffel 7 am 17. Juli wissen müssen. Wir haben die komplette Geschichte der Erfolgsserie mit allen wichtigen Ereignissen zusammengeschrieben.

Für jede Staffel krönen wir außerdem den besten Moment - und den schlimmsten Tod. Ohne wär's ja nicht Game of Thrones. Und sobald Sie wieder auf dem neuesten Stand sind: Unsere Episodenübersicht zu Staffel 7 verrät, wann's mit der neuen Season losgeht, wann jede Folge läuft und was wir bislang über den Inhalt wissen.

Warum berichtet GameStar über Serien?

Unser Kernthema bleiben selbstverständlich PC-Spiele - aber Game of Thrones ist ein gewaltiges Entertainment-Phänomen, und wir wissen aus Erfahrung, dass sich unsere Leser enorm dafür interessieren. Wie übrigens auch die ganzen Thrones-Fans in der Redaktion! Die haben nämlich schon die Bücher verschlungen, bevor's cool war! Deswegen haben wir uns entschieden, diese Serie stärker als üblich mit Artikeln zu begleiten. Dabei wollen wir Game of Thrones aber auch aus Spielersicht behandeln und dem Thema damit andere Perspektiven abgewinnen als reine TV-Seiten.

Game of Thrones Themenseite auf GameStar.de

Achtung, Spoilergefahr: Auf den folgenden sechs Seiten erklären wir Ihnen, was in Game of Thrones bisher geschah - inklusive aller Plottwists, Morde und Co.Achtung, Spoilergefahr: Auf den folgenden sechs Seiten erklären wir Ihnen, was in Game of Thrones bisher geschah - inklusive aller Plottwists, Morde und Co.

Staffel 1: Zusammenfassung der Handlung

König Robert Baratheon reist zur Festung Winterfell im Norden der sieben Königslande von Westeros, um seinen alten Freund Eddard Stark zur Hand des Königs zu ernennen. Nach einigem Zögern akzeptiert Ned die Position. Sein Sohn Bran überrascht Königin Cersei Lannister beim Inzest mit ihrem Bruder Jaime, der ihn daraufhin vom Turm stößt und dauerhaft lähmt.

König Robert fordert Eddark Starks Lehnstreue ein.König Robert fordert Eddark Starks Lehnstreue ein.

Die Königsfamilie kehrt mit dem Großteil der Starks zurück in die Hauptstadt Königsmund. Dort deckt Ned auf, dass Roberts drei Kinder mit Cersei in Wirklichkeit von Jaime stammen. Bevor er handeln kann, stirbt Robert bei einem Jagdunfall. Nachdem Ned die Legitimität seines Erben Joffrey infrage stellt, wird er vom ehrgeizigen Schatzmeister Petyr "Littlefinger" Baelish verraten und auf Joffreys Befehl hingerichtet. Sein Sohn Robb ruft den Norden zur Rebellion.

Tode in Season 1: 59
Budget: Ca. 55 Millionen Dollar
US-Zuschauer: Durchschnittlich 2,5 Millionen pro Folge

Neds Bastardsohn Jon Snow reist nicht mit nach Königsmund, sondern in den hohen Norden an die gewaltige Mauer. Dort tritt er der Nachtwache bei, um Westeros gegen die Wildlinge und die geheimnisvollen weißen Wanderer zu verteidigen.

Jaime Lannister belächelt Jons Absicht, der Nachtwache beizutreten.Jaime Lannister belächelt Jons Absicht, der Nachtwache beizutreten.

Jenseits des Meeres heiratet Daenerys Targaryen den Dothraki-Kriegsfürsten Khal Drogo. Daenerys und ihr Bruder Viserys sind die verbannten Kinder des irren Königs Aerys, den Robert und Ned gemeinsam gestürzt haben. Viserys hat die Hochzeit gegen Danys Willen arrangiert, um mit Drogos Armee die sieben Königslande zurückzuerobern. Bei der Feier erhält sie drei Dracheneier als Geschenk.

Mit der Zeit verlieben sich Drogo und Daenerys tatsächlich ineinander und Viserys wird von Drogo getötet, nachdem er ihr gemeinsames ungeborenes Kind bedroht. Kurz darauf erleidet Drogo eine tödliche Wunde und seine Armee zerstreut sich. Beim Versuch, sein Leben mit Hilfe einer Hexe zu retten, verliert Dany ihr Kind, aber aus ihren Dracheneiern schlüpfen die einzigen drei Drachen der Welt.

Der schlimmste Tod: Eddard Stark

Die Hinrichtung von Eddard Stark schrieb Fernsehgeschichte und ist der Moment, der Game of Thrones bis heute über alles andere definiert. Der ach-so-eindeutige Protagonist, der ehrbare Held, die vom bekanntesten Schauspieler gespielte Figur - und all das hat ihn nicht vor Joffreys Henker gerettet. Seitdem wissen wir, dass in dieser Serie wirklich niemand sicher ist.

Highlight der Staffel: Die Geburt der Drachen

Wo Neds Tod das Ende aller Sicherheit bedeutete, machte Daenerys kurz darauf den Anfang ihres unaufhaltsamen Aufstiegs: Sie erhob sich unversehrt aus den Flammen von Khal Drogos Scheiterhaufen und wurde dabei zur Mutter der ersten Drachen, die die Welt seit über einem Jahrhundert gesehen hat. In diesem majestätischen Moment gewann sie die unsterbliche Treue ihrer ersten Gefolgsleute - und die tausender Zuschauer.

Dany und ihr Drache Drogon.Dany und ihr Drache Drogon.

1 von 6

nächste Seite



Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen