GameCube mobil

von Gunnar Lott,
04.10.2001 16:18 Uhr

Nintendos GameCube wird mobil! Die Branchenseite Gamesmarkt berichtet heute, dass Interact in den USA noch in diesem Jahr einen kleinen Monitor (nebst Lautsprechern, Kopfhörern, Auto-Adapter) und einen Akku für die Konsole anbieten will. Damit soll es zwei bis drei Stunden lang möglich sein, fern von Stromnetz und Fernseher zu spielen. Keine schlechte Idee -- handlich ist der Cube ja schon.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen