Gamecube startet mäßig in Japan

von Peter Steinlechner,
14.09.2001 17:50 Uhr

Wie unsere Schwester-Site tecChannel in den News meldet, ist in Japan seit heute der Gamecube von Nintendo erhältlich. So hätten nur rund dreißig Leute vor dem Elektronikmarkt Faox in Tokyo übernachtet, um eine der ersten NextGen-Konsolen zu kaufen. Beim Start der Playstation 2 von Sony seien es an die tausend Menschen gewesen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen