GamePro startet große Themenwoche zu The Legend of Zelda

Unsere Kollegen bei der GamePro widmen diese Woche voll und ganz der beliebten Zelda-Reihe! Vom 9. bis 13. Dezember gibt's jeden Tag neue Inhalte zu Link & Co.

von Maximilian Franke,
09.12.2019 15:15 Uhr

Auf GamePro.de gibt's diese Woche jeden Tag neue Artikel zu The Legend of Zelda. Auf GamePro.de gibt's diese Woche jeden Tag neue Artikel zu The Legend of Zelda.

Diese Woche dreht sich bei unseren Kollegen von GamePro.de vom 9. bis 13. Dezember alles um The Legend of Zelda! Dafür gibt es jeden Tag zwei Artikel zu Ocarina of Time, Breath of the Wild und die vielen, vielen anderen Ableger der beliebten Reihe.

Welcher Soundtrack ist der beste? Hätte The Minish Cap nicht langsam auch mal ein Remaster verdient? Und was ist eigentlich das definitiv beste Zelda-Spiel aller Zeiten? Diesen und vielen weiteren Fragen wollen wir in den nächsten Tagen auf den Grund gehen.

Zur großen The Legend of Zelda-Themenwoche bei GamePro

Was passiert dort? Jeden Tag erscheinen mindestens zwei Artikel zum Thema The Legend of Zelda, einer mittags und einer abends. In der verlinkten Übersicht findet ihr alle bisher veröffentlichten Inhalte - so verpasst ihr keinen Beitrag!

Neben dem ultimativen Zelda-Ranking aller Hauptteile erfahrt ihr heute, warum es für GamePro-Redakteur Tobi eine gute Sache ist, dass Link bis heute keine eigene Stimme hat.

Zelda-Minigame auf Instagram

Auf Instagram findet ihr außerdem ein selbst gebautes, interaktives Zelda-Dungeon im Stil von A Link to the Past! Steuert Link durch eine gefährliche Höhle, in der sich euch Fallen und fiese Gegner in den Weg stellen. Wenn ihr die Insta-Story am PC öffnet, könnt ihr die Rechte Pfeiltaste für die Steuerung benutzen. Am Handy wird ganz normal getippt. Alles weitere erfahrt ihr im Dungeon.

Hier geht's zum interaktiven Zelda-Dungeon auf Instagram

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen