Folge 74: Rückblick 2019 - Das Jahr der zweiten Reihe

Unser großer Podcast-Rückblick seziert erneut das vergangene Jahr. Und für 2019 vergeben wir das mysteriöse Label »Das Jahr der zweiten Reihe«.

von Dimitry Halley,
21.12.2019 08:00 Uhr

Unsere große Bilanz: Was waren die High- und Lowlights des Spielejahres 2019. Unsere große Bilanz: Was waren die High- und Lowlights des Spielejahres 2019.

Heute starten wir mal mit einem Dankeschön: Ihr habt uns auch 2019 im mittlerweile 100. Jahr des GameStar-Podcasts die Treue gehalten - sei es auf Spotify, der GameStar.de, dem RSS-Feed, iTunes, Stitcher und, und, und. Ohne euch wäre all das nicht möglich, ohne euch hätten wir keine Freude, jede Woche eine neue Folge zu produzieren. Von daher: You are breathtaking!

In unserem großen Jahresrückblick nehmen wir alle Trends von 2019 unter die Lupe. Wir sprechen über Lowlights wie Anthem, die Probleme von Fallout 76, Ghost Recon: Breakpoint. Wir sprechen über neue Trends wie Abomodelle, Service-Games und Google Stadia. Und natürlich klappern wir auch alle großen Highlights ab, die uns letztlich dazu bringen, 2019 als das Jahr der zweiten Reihe zu deklarieren.

Wie wir darauf kommen? Tja, dafür müsst ihr reinhören in unseren letzten öffentlichen Podcast des Jahres. Für 2020 wünschen wir natürlich allen Hörerinnen und Hörern einen guten Rutsch, edle Vorsätze und viele tolle Spiele. Kleiner Tipp: Für Plus-Abonnenten gibt es noch einen weiteren Rückblick, eine Woche nach dieser Folge hier, wo wir über den Podcast und unsere Pläne für die Zukunft sprechen. Nicht verpassen!

Den GameStar-Podcast gibt es auf iTunes, Spotify und Stitcher. Wir freuen uns über jeden Kommentar und jede positive Bewertung. Weil jede zweite Podcast-Episode für GameStar Plus erscheint, gibt es zudem einen RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle Folgen auf euer Smartphone laden könnt. Den regulären RSS-Feed ohne Plus-Folgen findet ihr hier.

Folge verpasst? Hier gibt's alle Gaming-Podcast Episoden in der Übersicht

Mehr zum Thema

zu den Kommentaren (32)

Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen