GameStar-Podcast - Plus-Folge 41: Ist World of Warcraft wirklich schlechter geworden?

Unser Battle for Azeroth-Tester Stefan und Jakob, der an einem WoW-Privatserver mitarbeitet, diskutieren: Ist World of Warcraft über die Jahre wirklich schlechter geworden - oder gar besser?

von Michael Graf,
08.09.2018 08:00 Uhr

Jüngere WoW-Spieler kennen diesen Typen mit den schönen, blauen Augen doch gar nicht mehr! Die guten, alten Zeiten!Jüngere WoW-Spieler kennen diesen Typen mit den schönen, blauen Augen doch gar nicht mehr! Die guten, alten Zeiten!

World of Warcraft ist über die Jahre und Addons deutlich schlechter geworden - so poltern viele WoW-Veteranen, und manchmal - nun, manchmal möchte man ihnen Recht geben. Damals™, da waren die Raids noch richtige Herausforderungen, da brauchte man noch die richtige Mischung aus Klassen und Spezialisierungen, da waren Erfolge noch etwas wert, weil Blizzard nicht jedem alles nachgeworfen hat.

Sekunde, antworten die aktuellen WoW-Spieler: Damals™ war das Mistspiel auch total verbuggt, die Balance war eine Katastrophe und von den Komfortfunktionen (Gildenbank!) wollen wir gar nicht erst anfangen.

Folge verpasst? Hier gibt's alle Podcast-Episoden in der Übersicht (Allianz)

Folge verpasst? Hier gibt's alle Podcast-Episoden in der Übersicht (Horde)

Ja, was denn nun? Ist World of Warcraft schlechter geworden - oder doch besser? Darüber diskutiert Micha mit zwei WoW-Experten: Unser Kundenservice-Kollege Jakob Erckert arbeitet in seiner Freizeit an zwei WoW-Privatservern mit - auf dem einen läuft das erste Addon The Burning Crusade, auf dem anderen das zweite Wrath of the Lich King. Alles danach ignorieren die Abenteurer geflissentlich. Was reizt ihn und die anderen Spieler am »alten« Wow so sehr, dass Blizzard bald selbst wieder Vanilla-Server anbieten möchte?

Außerdem gibt Jakob spannende Einblicke in die Detektivarbeit, die ein Privatserver erfordert. Es reicht nämlich nicht, einfach nur ein altes Addon auf einem Rechner zu installieren, mangels Source-Code müssen die Betreiber viele Dinge selbst nachbauen - entweder anhand von alten Videos oder gar aus ihren Erinnerungen. Und dann noch die Diskussionen: Was war ein Bug, was ein Feature? Beim alten WoW konnte man das manchmal schwer auseinanderhalten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen