GameStar-Podcast - Plus-Folge 50: Wir feiern Jubiläum - mit CD Projekt!

Wir feiern die 100. Ausgabe des GameStar-Podcasts gemeinsam mit zwei Designern von CD Projekt, die von The Witcher 3 und Cyberpunk 2077 erzählen.

von Michael Graf,
12.01.2019 08:00 Uhr

Zur Jubiläumsfolge plauschen wir mit CD Projekt über The Witcher 3 und Cyberpunk 2077.Zur Jubiläumsfolge plauschen wir mit CD Projekt über The Witcher 3 und Cyberpunk 2077.

Wir wollten sie schon lange in den Podcast einladen: Philipp Weber und Miles Tost von CD Projekt. Denn immer, wenn wir den beiden auf Messen begegnen, sprudeln Anekdoten aus der Entwicklungszeit von The Witcher 3 und Cyberpunk 2077 aus ihnen heraus. Philipp etwa kann als Quest-Designer davon erzählen, was eine gute von einer schlechten Quest unterscheidet; Miles kennt sich als Level-Designer damit aus, was eine Open World glaubwürdig macht, und wo man aus Zeitgründen die Detailbremse ziehen muss.

99 Folgen (und Folge 0 und Specials) verpasst? Hier gibt's den Podcast im Überblick

Zur Feier der insgesamt hundertsten Folge des GameStar-Podcasts haben wir zaghaft bei CD Projekt angeklopft, ob Miles oder Philipp Zeit für die Aufnahme hätten - prompt sind beide vorbeigekommen. Zur großen Freude von Maurice und Micha, die in dieser extralangen Podcast-Episode mit den Designern über The Witcher 3 und die Lehren für Cyberpunk 2077 plaudern.

Was etwa musste aus The Witcher 3 herausgeschnitten werden - und warum? Warum mussten sich die Entwickler damit beschäftigen, wie man die Zukunft aus Lebensmitteln liest? Und warum ist es kein Zufall, wo Geralts Pferd Plötze grasen geht?

Vor allem wollen wir wissen: Wie arbeitet CD Projekt überhaupt? Gelten dort beispielsweise Quest-Regeln wie bei Assassin's Creed: Odyssey? Oder können sich Ideen auch mal verselbständigen? Miles und Philipp berichten beispielsweise von einer Passage aus dem Witcher-3-DLC Blood & Wine, die als Abkürzung gedacht war, dann aber immer weiter wuchs ...

Den Podcast könnt ihr wie immer im Player unten anhören oder per Klick auf den blauen Kasten herunterladen. Für Letzteres müsst ihr bei manchen Browsern rechtsklicken und »Ziel speichern unter« wählen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen