GameStars 2017: Bestes Online-Spiel/MMO - Die Shooter lassen die Muskeln spielen

Bei den GameStars 2017 verweisen Multiplayer-Shooter die RPG-Konkurrenz in der Kategorie Online-Spiele in die Schranken.

von Philipp Elsner,
24.01.2018 10:00 Uhr

GameStars 2017: Bestes MMO/Online-Spiel - Video: Fan-Ohrfeige für WoW 7:22 GameStars 2017: Bestes MMO/Online-Spiel - Video: Fan-Ohrfeige für WoW

Bei der Wahl zum besten Online-Spiel/MMO, besetzen die Multiplayer-Shooter geschlossen das Siegertreppchen und lassen die klassischen MMORPG eher alt aussehen. Dass PUBG den ersten Platz belegt, ist zwar keine riesige Überraschung, allerdings folgt bereits ganz knapp dahinter Rainbow Six: Siege - und dass, obwohl der Taktik-Shooter bereits über drei Jahre auf dem Buckel hat. Einer durchdachten Update-Politik, guten DLCs und permanenten Verbesserungen, die Siege auch eine Aufwertung im Test-Update bescherten, sei Dank.

Und auch den dritten Platz belegt ein matchbasierter Team-Shooter: Overwatch sichert sich die Bronze-Medaille und macht damit die Shooter-Riege komplett. Divinity: Original Sin 2 belegt überraschend den vierten Platz, obwohl man das RPG auf den ersten Blick womöglich gar nicht als Online-Spiel wahrnimmt. Dank Online-Koop wird aber auch das Meisterwerk von Larian nicht nur zum Rollenspiel- sondern auch zum Online-Liebling.

Die klassischen Online-Rollenspiele sind dagegen etwas ins Hintertreffen geraten. Immerhin reicht es für The Elder Scrolls Online: Morrowind noch für den fünften Platz, Guild Wars 2: Path of Fire verpasst ganz knapp die Top 10. Komplett abgeschlagen ist World of Warcraft: lediglich 66 Stimmen entfallen auf WoW Legion.

Übersicht: alle Kategorien & Gewinner der GameStars 2017

Platz 3 - Overwatch: Blizzards Shooter-Herausforderer

Hätte uns vor fünf Jahren jemand erzählt, dass Blizzard 2016 einen waschechten Multiplayer-Shooter auf den Markt wirft und damit die Konkurrenz aus Counter-Strike, Call of Duty oder Team Fortress durcheinanderwirbelt, hätten wir denjenigen wohl für verrückt erklärt. Aber genau so kam es und 2017 landet Overwatch bei der GameStars-Wahl erneut in den Top 3 - im Vorjahr übrigens sogar auf dem ersten Platz! Der Helden-Shooter steht also immer noch hoch im Kurs - und steigt 2018 sogar mit Pauken und Trompeten in den E-Sport ein.

Overwatch - Crossover-Skins aus Diablo, Warcraft und Starcraft ansehen

Unser Test zu Overwatch

Platz 2 - Rainbow Six Siege: Das Taktik-Wunder

Wir stellen in unserem Test-Update im Dezember 2017 fest: Nach acht Gratis-DLCs, zahllosen Patches und einer Reparatur-Saison steht der drei Jahre alte Team-Shooter besser da, denn je. Das liegt vor allem daran, dass Ubisoft alles daransetzt, die Community von Rainbow Six: Siege bei der Stange zu halten. Update um Update wurde Siege verbessert und präsentiert sich aktuell als einer der besten Online-Shooter da draußen. Auch das Verkaufsmodell sieht die Community als fair an: Der Season Pass bietet sofortigen Zugriff auf neue Operator, alle anderen können sie aber freispielen, ohne Geld auszugeben und Maps gibt's eh gratis.

Rainbow Six: Siege - Screenshots ansehen

Unser Test zu Rainbow Six Siege

Platz 1 - PUBG: Battle-Royale-Platzhirsch des Jahres

Tja, was soll man noch über Playerunknown's Battlegrounds sagen, was nicht schon gesagt wurde? An diesem Titel kam man 2017 einfach nicht vorbei. Kein anderes Spiel dominierte das Jahr so wie der Battle-Royale-Shooter des ehemaligen ARMA-Modders Brendan Greene und jeder, der nicht komplett hinterm Mond gelebt hat, wird zumindest davon gehört haben. Bei Steam brach PUBG Spieler- und bei Twitch Zuschauerrekorde - und dass, obwohl das Spiel noch lange nicht fertig ist. Denn auch nach dem Release hat PUBG mit Performance-Problemen, Cheatern und anderen Baustellen zu kämpfen. Trotz allem bleibt die Faszination ungebrochen - und der Wunsch, einmal als letzter von 100 Spielern übrig zu bleiben und sich ein Chicken Dinner zu verdienen.

Playerunknown’s Battlegrounds - Screenshots ansehen

Unser Test zu PUBG

Die Top 10 der besten Online-Spiele/MMOs

  1. Playerunknown's Battlegrounds
  2. Rainbow Six Siege
  3. Overwatch
  4. Divinity: Original Sin 2
  5. TESO: Morrowind
  6. GTA Online
  7. Destiny 2
  8. League of Legends
  9. Ark: Survival Evolved
  10. Ghost Recon Wildlands

Alle Gewinner der GameStars 2017


Kommentare(65)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen