Gaming-Handheld mit Windows 10 - GPD Win 2 bereits ab Mai 2018

Bei Indiegogo ist eine Kampagne für einen kleinen Windows-10-Gaming-Handheld geradezu explodiert und hat bereits mehr als 1,1 Millionen US-Dollar erreicht.

von Georg Wieselsberger,
17.01.2018 10:19 Uhr

Der Gaming-Handheld GPD Win 2 wird über Indiegogo finanziert. (Quelle: Indiegogo)Der Gaming-Handheld GPD Win 2 wird über Indiegogo finanziert. (Quelle: Indiegogo)

In weniger als zwei Tagen hat ein neues Projekt bei Indiegogo das eigentliche Ziel von mindestens 100.000 US-Dollar mehr als nur übertroffen. Knapp 1.900 Unterstützer haben in dieser Zeit schon über 1,1 Millionen US-Dollar zugesagt. Das Ziel der Kampagne ist ein Gaming-Handheld, bei dem es sich um einen vollwertigen PC handelt und auf dem Windows 10 läuft.

Hardware wie bei einem kleinen Notebook

Als Prozessor wird ein Intel Core m3-7Y30 in dem Handheld verbaut, der mit dem Grafikkern HD 615 auch für die Darstellung zuständig sein wird. Der 6-Zoll-Bildschirm bietet 1.280 x 720 Pixel, verwendet ein IPS-Panel von Sharp und ist mit Gorilla Glass 4 geschützt. Als Arbeitsspeicher sind 8,0 GByte DDR3 an Board, außerdem 128 GByte Flash-Speicher durch eine Speicherkarte, die für mehr Kapazität ersetzt werden kann.

Der Handheld bietet außer der Tastatur und den Gamepad-Tasten auch zwei analoge Sticks von ALPS Japan mit Vibrationsmotoren, USB Typ C, einen Kopfhörer-Anschluss, USB 3.0 Typ A, einen Micro-SD-Slot und Micro-HDMI. Zwei Akkus mit jeweils 4.900 mAh sollen für eine Spielzeit von sechs bis acht Stunden ausreichen.

Viele Spiele laufen gut oder akzeptabel

Laut den Entwicklern sind auf einem GPD Win 2 auch Spiele wie GTA 5 oder Call of Duty: Advanced Warfare kein Problem. Bei Grand Theft Auto 5 werden bei maximalen Einstellungen angeblich immerhin 38 Bilder pro Sekunde erreicht, bei Dota 2 70 Fps und bei Overwatch mit geringen Einstellungen durchschnittlich 83 Bilder pro Sekunde. Bei YouTube gibt es einen ganzen Kanal voller Gameplay-Videos, die mit dem Windows-10-Handheld erstellt wurden.

Die Kampagne bei Indiegogo läuft noch rund zwei Monate und aktuell erhalten Unterstützer einen GPD Win 2 für eine Zusage von 649 US-Dollar inklusive weltweitem Versand. Die Auslieferung soll schon im Mai 2018 starten.


Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen