Geforce RTX 2080 live ab 17:30 Uhr - Enthüllung der neuen Geforce-Generation mit uns im Stream

Heute um 18:00 Uhr lädt Nvidia zum Twitch-Livestream von der Geforce Gaming Celebration in Köln am Vorabend der Gamescom ein. Vermutlich werden dann die neuen Spieler-Grafikkarten RTX 2080 und RTX 2080 Ti offiziell enthüllt.

von Christoph Liedtke,
20.08.2018 17:00 Uhr

Live-Video von MONSTERSANDEXPLOSIONS auf www.twitch.tv ansehen

Update 20:30 Uhr: Wir haben die Infos aus dem Nvidia Stream in einer eigenen Übersicht-News zu RTX 2080 Ti, RTX 2080 und RTX 2070 zusammen gefasst.

Originalmeldung: Am heutigen Montag, 20. August 2018, hält Nvidia ab 18 Uhr einen Livestream auf Twitch und lüftet vermutlich das (offene) Geheimnis um die neuen Spieler-Grafikkarten der Geforce-RTX-2000er-Serie. Nachdem sich Leaks in den letzten Tagen häuften und mit technischen Details sowie Produktabbildunden unlängst nicht nur die Geforce RTX 2080, sondern auch die Geforce RTX 2080 Ti quasi bestätigt haben, dürften heute endlich offizielle Informationen seitens Nvidia folgen und für Klarheit sorgen.

Im Kölner Palladium findet dafür die Geforce Gaming Celebration statt und startet heute um 18:00 Uhr mit einem Livestream, zu dem auch Nvidia-Boss Jensen Huang persönlich erscheint - wir begleiten Nvidias Präsentation ab 17:30 Uhr mit einem eigenen Stream, in dem wir uns Nvidias Show ansehen, analysieren und danach mit unseren Zuschauern fachsimpeln wollen - wir freuen uns über jeden Twitch-Besuch!

Nvidia selbst bietet einerseits den unkommentierten englischen Originalstream als auch eine deutsch kommentierte Alternative (von Nvidia beauftragte Kommentatoren) an.

Was wir bislang wissen

Die vielen Vorabenthüllungen verdeutlichen, dass Nvidia zwei neue Grafikkarten auf Basis der kürzlich vorgestellten Turing-Architektur vorstellen, erstmals auf ein Dual-Fan-Kühler bei der neuen Founders Edition setzen und sich vom langjährigen Kürzel »GTX« verabschieden wird.

Das neue Präfix »RTX« soll den Fokus auf Echtzeit-Raytracing verdeutlichen. Zum Start der neuen Spieler-Generation soll zudem neben der Geforce RTX 2080 auch direkt das Topmodell RTX 2080 Ti debütieren. Wir haben die bisher aufgetauchten technischen Details zu den kommenden Grafikkarten in der nachfolgenden Tabelle mit den direkten Vorgängern zur bessern Übersicht für euch aufgelistet.

Im Livestream heute Abend gehen wir davon aus, dass Nvidia die bisherigen Gerüchte bestätigt, die neuen Grafikkarten vorstellt und auch die bislang noch nicht handfest bestätigten Preise bekannt gibt.

Modell

RTX 2080 Ti

GTX 1080 Ti

RTX 2080

GTX 1080

Grafikchip

TU102

GP102

TU104

GP104

Chiptakt (Basis/Boost)

1.350 / 1.500 MHz

1.480 / 1.582 MHz

1.515 / 1.670 MHz

1.607 / 1.733 MHz

Shader

4.352

3.584

2.944

2.560

TMUs / ROPs

272 / 88

224 / 88

184 / 64

160 / 64

Tensor-Kerne

544

-

368

-

Fertigung

12 nm

16 nm

12 nm

16 nm

VRAM

11 GByte GDDR6

11 GByte GDDR5X

8 GByte GDDR6

8 GByte GDDR5X

Speichertakt (effektiv)

14 GHz

11 GHz

14 GHz

10 GHz

Speicher-
interface

352 Bit

352 Bit

256 Bit

256 Bit

Speicher-
bandbreite

616 GB/s

484 GB/s

448 GB/s

320 GB/s

TDP

250 Watt

250 Watt

210 Watt

180 Watt

Startpreis

819 Euro

789 Euro

Veröffentlichung

20. August 2018

9. März 2017

20. August 2018

17. Mai 2016

Was ist Raytracing? - Die Grafik der Zukunft erklärt - GameStar TV PLUS 16:54 Was ist Raytracing? - Die Grafik der Zukunft erklärt - GameStar TV


Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen