George W. Bush lädt zum Rundgang

von Jan Tomaszewski,
14.11.2002 16:00 Uhr

Unter dem Titel »Leben im Weißen Haus« hat die US-Regierung ein kleines Trostpflaster für das seit dem 11. September 2002 ausgesperrte Volk veröffentlicht, meldet unsere Schwesterseite Pcwelt.de. Auf der Internet-Seite erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte der verschiedenen Räume im Westflügel des Weißen Hauses. George Walker Bush führt z.B. durch das Oval Office, Ari Fleischer präsentiert den Presse-Raum etc. Real Player wird benötigt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen