Ghost Recon: Wildlands - Extended Ops mit Operatoren aus Rainbow Six erschienen

Das neue Update »Extended Ops« für Ghost Recon: Wildlands erweitert den PvP-Modus des Spiels um die Operatoren aus Rainbow Six: Siege und Lootboxen.

von Mathias Dietrich,
27.01.2018 10:19 Uhr

Team Rainbow unterstützt ab sofort die Ghosts.Team Rainbow unterstützt ab sofort die Ghosts.

Das dritte PvP-Update für Ghost Recon: Wildlands heißt »Extended Ops« und wurde am 25. Januar veröffentlicht. Es bietet einen neuen Spielmodus und Outfits der Charaktere aus Rainbow Six: Siege.

Neuer Spielmodus: Bergung

In »Bergung« müsst ihr eine Geisel aus den Händen des feindlichen Teams retten, oder genau das verhindern. Die Geisel kann immer an verschiedenen Orten spawnen, was es dem Angreiferteam erschwert, seine Aufgabe zu erfüllen. Bei der Ortung und Planung des Angriffs helfen Gadgets wie zum Beispiel Dronen, mit denen ihr Feinde aus der Luft markieren könnt. Die Verteidiger hingegen können versuchen in der Nähe der Geisel zu verharren, oder sich etwas entfernt zu positionieren, um die Angreifer zu überraschen und aus der Entfernung auszuschalten.

Den neuen Spielmodus gibt es aktuell nur auf den Karten »Institute« und »Garage« im Quickplay sowie im Ranked Modus. Weitere Karten sollen mit zukünftigen Updates folgen.

Operatoren aus Rainbow Six: Siege

Hibana, Valkyr, Tachanka und co. helfen den Ghosts bald direkt aus: Mit dem neuen Update gibt es »Kult-Kostüme« genannte Skins, mit denen ihr das Aussehen der Charaktere von Team Rainbow annehmen könnt. Neben den drei genannten Operatoren von Team Rainbow kann man im Trailer zudem Thermite, Frost, Mute, IQ, Rook, Ela und Bandit sehen.

Die Operatoren aus Rainbow Six: Siege kann man nur im PvP-Modus spielen.Die Operatoren aus Rainbow Six: Siege kann man nur im PvP-Modus spielen.

Ebenso gibt es Kostüme der Kartell und Unidad-Mitglieder aus der Kampagne von Ghost Recon: Wildlands. Diese besonderen Skins könnt ihr nur im PvP-Modus nutzen.

Battle Crates - Lootboxen mit Kosmetik und Waffen

Nachdem Ubisoft bereits Alpha-Packs in Rainbow Six: Siege hinzufügte, folgen mit dem Update die Battle Crates in Ghost Recon: Wildlands. Der Entwickler selbst bezeichnet sie als zusätzliche und zugängliche Möglichkeit, um den eigenen Charakter anzupassen. Die Lootboxen unterscheiden sich je nach Spielmodi. Es gibt spezielle Ghost War Crates für den PvP-Modus und Spec Op Crates für die Kampagne.

In den Ghost War Crates findet man beispielsweise exotische Waffen mit besonderen Skins, die jedoch die selben Werte haben wir ihre normalen Gegenstücke. Außerdem gibt es die bereits beschriebenen Kult-Kostüme nur in den Battle Crates. Mit Ausnahme dieser könnt ihr sämtliche der kosmetischen Inhalte im PvP- und PvE-Modus verwenden.

In den Spec Op Crates gibt es nicht nur exotische Waffen, sondern auch epische. Dazu können in den PvE-Boxen auch Fahrzeuge drin sein. Wer sich nicht auf sein Glück verlassen will, kann die Inhalte dieser Lootboxen auch als Pack im Ingame-Store kaufen.

Die nächsten Updates für Ghost Recon: Wildlands sollen im Monatsrhythmus folgen. Im Februar soll »New Assignment« erscheinen. »Reinforcement« folgt im März und für Apil ist »Bravo 6« geplant.

Ubisoft kann von seinen Spielen lernen: Die Beliebtheit von Ghost Recon: Wildlands

Age of Empires – Große Themenwoche auf GameStar.de

Age of Empires Themenwoche

Vom 20. bis 27. Januar feiern wir den Strategieklassiker Age of Empires mit täglich neuen Artikeln, Videos und Podcast-Episoden. Unter anderem berichten wir in unserer großen Titelstory über die AoE: Definitive Edition und wie sie entstand. Weitere Themen: Die Geschichte der AoE-Serie, die kostenlose Alternative zu AoE, unsere Wünsche für Age of Empires 4 – und eine Mod, von der sich AoE 4 eine Scheibe abschneiden sollte.

An Mitglieder von GameStar Plus verlosen wir den perfekten Monitor fürs 4K-Remaster: Dreimal vergeben wir den LG 43UD79 (Wert: jeweils 800 Euro), der riesige 42,51 Zoll misst, Auflösungen bis 3840x2160 beherrscht und dank Screen-Split-Funktion bis zu vier separate Bildquellen gleichzeitig anzeigen kann. Alle Infos zum Gewinnspiel.

Alle Artikel und Videos der Age of Empires-Themenwoche


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen