Gigabyte - Crossfire auf hauseigenen i965-Platinen

von Florian Holzbauer,
29.09.2006 17:11 Uhr

Passend zu den Treiberneuerung von ATIs Catalyst 6.9 hat Mainboard-Hersteller Gigabyte offiziell verkündet, dass die hauseigenen Platinen auf Basis des i965-Chipsatzes nun auch zwei Grafikkarten im Crossfire-Modus unterstützen werden.

Die Mainboards GA-965P-DQ6, GA-965P-DS4 und GA-965G-DS4, die allesamt auf den Gamer-Sektor zielen und Intels Core 2 Duo-Prozessor unterstützen, können in Zukunft Radeon-Karten im Crossfire-Modus miteinander verbinden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen