Google Chrome - Update 64 gegen Spectre, Werbung und Autoplay

Das jüngste Update 64 für Google Chrome soll unter anderem die Sicherheit verbessern und unerwünschte Werbung besser ausblenden. Außerdem wird das Abspielen von HDR-Videos möglich sein.

von Sara Petzold,
25.01.2018 12:36 Uhr

Mit Update 64 liefert Google diverse Sicherheitsfixes für den Chrome-Browser aus.Mit Update 64 liefert Google diverse Sicherheitsfixes für den Chrome-Browser aus.

Es ist soweit: Das Update 64.0.3282.119 für Googles Browser Chrome steht ab sofort zum Download bereit. Die neue Version soll diverse Sicherheitslücken und kleinere Bugs beheben. Außerdem bietet das Update eine Option zum Abspielen von HDR-Videos sowie eine Reihe weiterer hilfreicher Features.

Verbesserung des Schutzes gegen bösartige Auto-Redirects

Wie Neowin unter Bezugnahme auf den offiziellen Google-Blog berichtet, setzt Google mit dem Update auf zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen gegen Spectre. In der Übersicht mit den Änderungen werden sie allerdings nur allgemein mit den Worten »This release contains additional mitigations against speculative side-channel attack techniques« zusammengefasst.

Außerdem enthält das Update einige hilfreiche Features im Umgang mit Webinhalten. Dazu gehört unter anderem ein verbesserter Pop-Up-Blocker, der Webseiten daran hindern soll, separate Tabs oder Fenster mit Werbung zu öffnen.

Außerdem nimmt sich Google mit Chrome-Version 64 einem besonderen Ärgernis vieler Nutzer an: Der Autoplay-Funktion von Videos. Diese wird nämlich künftig automatisch deaktiviert – es sei denn, die Webseite oder das Video sind vom Nutzer stumm geschaltet oder komplett tonlos. Webseiten lassen sich übrigens künftig in den Einstellungen stumm schalten.

Ergänzend dazu stattet Google den Chrome-Browser in Version 64 mit folgenden weiteren Features aus:

  • Support für HDR-Videos unter Windows 10 (HDR-Modus), kompatible Hardware vorausgesetzt
  • Split-View-Feature für Tablets
  • Ungewollte Auto-Redirects über iframes werden blockiert
  • Diverse Fixes für die Sicherheitslücken Meltdown und Spectre durch Absicherung der Java-Script-Engine

Eine vollständige Liste der Neuerungen findet sich im offiziellen Google-Chrome-Log.

Age of Empires – Große Themenwoche auf GameStar.de

Age of Empires Themenwoche

Vom 20. bis 27. Januar feiern wir den Strategieklassiker Age of Empires mit täglich neuen Artikeln, Videos und Podcast-Episoden. Unter anderem berichten wir in unserer großen Titelstory über die AoE: Definitive Edition und wie sie entstand. Weitere Themen: Die Geschichte der AoE-Serie, die kostenlose Alternative zu AoE, unsere Wünsche für Age of Empires 4 – und eine Mod, von der sich AoE 4 eine Scheibe abschneiden sollte.

An Mitglieder von GameStar Plus verlosen wir den perfekten Monitor fürs 4K-Remaster: Dreimal vergeben wir den LG 43UD79 (Wert: jeweils 800 Euro), der riesige 42,51 Zoll misst, Auflösungen bis 3840x2160 beherrscht und dank Screen-Split-Funktion bis zu vier separate Bildquellen gleichzeitig anzeigen kann. Alle Infos zum Gewinnspiel.

Alle Artikel und Videos der Age of Empires-Themenwoche


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen