Gray Matter lebt noch

von GameStar Redaktion,
23.01.2004 09:45 Uhr

"Wir arbeiten gerade fieberhaft an etwas neuem -- und sehr geheimen." Mit diesen Worten auf ihrer eigenen Homepage melden sich die id-Software-Zöglinge Gray Matter Studios (Return to Castle Wolfenstein) zurück. Das letzte Projekt der Programmierer, Trinity, wurde im November vom Publisher Activision eingestellt (siehe News).


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen