Griftlands sieht aus wie Shank, ist aber ein Klei-Kartenspiel

Per Gameplay-Trailer stellt Entwickler Klei das neue Spiel Griftlands vor, ein quasi-postapokalyptisches Kartenspiel, in dem es trotz Taktik auch viel auf's Maul gibt.

von Dimitry Halley,
10.06.2019 20:43 Uhr

Griftlands ist das neue Spiel der Shank-, Don't-Starve- und Mark-of-the-Ninja-Entwickler. Das sieht man.Griftlands ist das neue Spiel der Shank-, Don't-Starve- und Mark-of-the-Ninja-Entwickler. Das sieht man.

Klei Entertainment ist ein wirklich geschäftiger Entwickler. Neben stetigen Content-Updates für Don't Starve veröffentlicht das Team über die Jahre immer wieder neue, größtenteils wirklich gute Spiele. Mark of the Ninja, das gute, alte Shank - und nun Griftlands. Das postapokalyptisch anmutende Abenteuer erinnert in puncto Artstyle frappierend an Shank und Mark of the Ninja, dahinter verbirgt sich aber ein komplett anderes Spiel.

Griftlands ist nämlich ein Kartenspiel. Ähnlich wie in Slay the Spire spielt ihr eure Hand aus und entscheidet damit, wie eure Helden angreifen sollen. Falls ihr euch darunter nichts vorstellen könnt, schaut euch doch den ersten Gameplay-Trailer an. Wir binden ihn hier ein:

Im Gameplay-Trailer von Griftlands tragt ihr Dialoge und Kämpfe mit Karten aus - 1:26 Im Gameplay-Trailer von Griftlands tragt ihr Dialoge und Kämpfe mit Karten aus -

Natürlich wissen wir aktuell noch überhaupt nichts darüber, wie gut sich Griftlands tatsächlich spielt. Das ändert sich am 11. Juli 2019, denn dann startet eine erste Alpha. Das Spiel erscheint exklusiv im Epic Games Store, das finale Release-Datum steht noch aus.

Falls ihr mehr über die wichtigsten Ankündigungen der E3 2019 erfahren wollt, empfehlen wir euch unser Livestream-Programm, das alle Pressekonferenzen kommentiert und für euch einordnet. Abseits davon veröffentlichen wir natürlich haufenweise Artikel, die all die gezeigten Spiele zusammenfassen. Beispielsweise die große Übersicht zur Microsoft-Pressekonferenz, in der unter anderem die neue Xbox angekündigt wurde.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen