Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Adventskalender 2019

GTA Vice City

Nach GTA 3 winkt im Sommer 2003 erneut eine Verbrecherkarriere. Dann terrorisieren Sie die wilden 80er-Jahre.

01.01.2003 15:12 Uhr

Gut gekleideter Verbrecher: Im schicken Miami-Vice-Outfit verprügeln wir Polizisten. (Screenshot: Playstation 2) Gut gekleideter Verbrecher: Im schicken Miami-Vice-Outfit verprügeln wir Polizisten. (Screenshot: Playstation 2)

Knatsch mit dem Chef kennt Tommy Vercetti nur zu gut. Zumal sein cholerischer Boss Sonny Forelli in der GTA 3-Metropole Liberty City im großen Stil als Drogenhändler arbeitet und gerne mal handgreiflich wird. Da kommt Tommy ein Auftrag im warmen Florida gerade recht: In der fiktiven Stadt Vice City soll er eine Ladung heißer Ware in Bares verwandeln. Der Deal platzt, und Tommy steht nach einer heftigen Schießerei zwar lebend, aber mit leeren Händen da - ohne Kohle, ohne Kokain. Im Actionspiel GTA Vice City müssen Sie als Tommy Vercetti das Geld wie- derbeschaffen und kommen dabei einer ganzen Reihe von Gangs und Ganoven-Kartellen in die Quere. Dabei setzt der Nachfolger von GTA 3 auf Bewährtes: Erneut heizen Sie mit geklauten Fahrzeugen durch eine lebendig wirkende Stadt und erfüllen dabei unterschiedlichste Missionen. Der Clou: GTA Vice City spielt in den 80er-Jahren, dem Jahrzehnt der Lederkrawatten und peinlichen Gel-Frisuren.

Harley, Heli, Speedboat

Tommy ballert im Sonnenuntergang. Der Schliereneffekt lässt sich abschalten. Tommy ballert im Sonnenuntergang. Der Schliereneffekt lässt sich abschalten.

Gegenüber GTA 3 hat Entwickler Rockstar den Fuhrpark für GTA Vice City gehörig aufgestockt. Neben Autos aller Leistungsklassen werden Sie von braven Bürgern auch coole Motorräder wie eine Harley »ausleihen« dürfen. Vorteil gegenüber Autos: Sie können nicht nur seitlich, sondern auch nach vorne ballern - ideal bei Verfolgungsjagden. Dafür verlaufen Unfälle mangels Knautschzone besonders schmerzhaft, und Tommy fliegt meterweit durch die Luft. Apropos Luft: Mit Hubschraubern und dem Wasserflugzeug Skimmer werden Sie den Himmel über der Stadt erobern. Für die vielen Kanäle, die Vice City durchziehen, steht eine ganze Flotte von Motor- und Segelbooten bereit.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 800,5 KByte
Sprache: Deutsch

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen