Guardians of the Galaxy - Superheldenfilm sorgt für Mini-Comeback der Musikkassette

Die Musikkassette ist wieder da! Dank Guardians of the Galaxy und Stranger Things sind die Verkäufe in den USA letztes Jahr ordentlich angestiegen.

von Michael Herold,
07.01.2018 16:10 Uhr

Die Awesome Mixes aus Guardians of the Galaxy verkaufen sich auch auf Kassette gut.Die Awesome Mixes aus Guardians of the Galaxy verkaufen sich auch auf Kassette gut.

Wer hätte das im Zeitalter von iTunes und Spotify noch für möglich gehalten? Die Musikkassette feierte 2017 ein kleines Comeback. So sind die Verkäufe der kleinen Tonträger in den USA im letzten Jahr um 35 Prozent angestiegen.

Laut dem Daten-Analyse-Unternehmen Nielsen Music wurden 2017 insgesamt 174.000 Kassetten in den Vereinigten Staaten verkauft, 2016 waren es dagegen nur knapp 129.000. Damit machen sie im letzten Jahr zwar gerade einmal 0,17 Prozent aller physisch erworbenen Alben in den USA aus (Vinyl sorgt im Vergleich dazu für knapp 17 Prozent aller Alben-Verkäufe). Doch wenn man bedenkt, dass im Jahr 2010 lediglich 21.000 Kassetten verkauft wurden, ist dieses Wachstum doch beeindruckend.

Zu verdanken haben die Kassetten diese Erfolgswelle vor allem nostalgischen Fans von Guardians of the Galaxy und Stranger Things. Denn die mit Abstand beliebtesten Kassettenalben des vergangenen Jahres sind die Soundtracks der Superheldenfilme rund um Star Lord (Chris Pratt) und die 80er-Jahre-Netflix-Serie.

Die zehn meistverkauften Kassettenalben 2017 in den USA

Auf den unteren Rängen finden sich auch Alben von Künstlern wie Eminem und Kanye West, doch die Top-Platzierungen gehören allein den Guardians of the Galaxy. In den Klammern steht die Anzahl der jeweils verkauften Alben.

  • Platz 1: Guardians of the Galaxy, Vol. 2 - Awesome Mix Vol. 2 (19.000)
  • Platz 2: Guardians of the Galaxy - Awesome Mix Vol. 1 (15.000)
  • Platz 3: Guardians of the Galaxy - Cosmic Mix Vol. 1 (5.000)
  • Platz 4: Stranger Things - Volume One (3.000)
  • Platz 5: Eminem - The Eminem Show (3.000)
  • Platz 6: Various Artists - The Hamilton Mixtape (3.000)
  • Platz 7: Prince and the Revolution - Purple Rain Soundtrack (3.000)
  • Platz 8: Twenty One Pilots - Blurryface (2.000)
  • Platz 9: Kanye West - Yeezus (2.000)
  • Platz 10: Nirvana - Nevermind (2.000)

Quelle: Billboard.com

GameStars 2017 - Mitmachen, abstimmen und abräumen!

Abstimmen und abräumen!

Was sind die besten Spiele des Jahres 2017? Das wollen wir von euch wissen und starten deshalb die große Abstimmung zu den GameStars 2017. Ihr bestimmt, welche Titel als Sieger vom Platz gehen und entscheidet außerdem über den Fail des Jahres 2017.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel, bei dem ihr Amazon-Gutscheine und als Plus-User sogar eine von zwei Grafikkarten im Star-Wars-Look oder das Hardcore-Retro-Spiel Cuphead abräumen könnt! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.



Jetzt mitmachen, abstimmen und gewinnen! Zur GameStars-Abstimmung 2017


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen