Halo: Ich-Perspektive

von GameStar Redaktion,
15.03.2001 15:25 Uhr

Es ist entschieden: Laut der Web-Site Bluesnews hat sich Bungie für sein 3D-Actionspiel Halo endgültig für die Ich-Perspektive entschieden, so dass Sie das Geschehen aus den Augen der Hauptfigur sehen. Lediglich dann, wenn Sie Vehikel wie Jeeps oder Flugjäger steuern, agieren Sie aus der Third-Person-Ansicht.
Ursprünglich sollten Sie vollständig in der Rückenansicht antreten. Später überlegte Bungie, dem Spieler die Entscheidung zu überlassen. Der jetzige Schritt sei wegen der Xbox gefallen -- angeblich läßt Halo sich so am besten steuern.
(ps)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen