Hearthstone: The Boomsday Project - Das beste Deck klaut das Deck des Gegners

Nur ein Scherz-Deck? Von wegen! Der Mill-Druide mit König Togwaggel klaut in Dr. Bumms Geheimlabor euren Feinden die Decks und lässt sie ausbluten.

von Maurice Weber,
13.08.2018 16:48 Uhr

King Togwaggle befeuert eins der Top-Decks des Boomsday Projects.King Togwaggle befeuert eins der Top-Decks des Boomsday Projects.

Mit der Hearthstone-Erweiterung The Boomsday Project begann die unerwartete Herrschaft von König Togwaggel! Warum unerwartet? Weil der Koboldkönig bislang eigentlich eher als Scherzkarte galt: Für saftige acht Mana tauscht er euer Deck mit dem des Gegners und gibt ihm eine Lösegeldkarte, mit der er seine Karten für fünf Mana zurückkriegen kann.

Jetzt haben findige Spieler aber tatsächlich ein Killer-Deck um Togwaggle gebastelt, das bis in die höchsten Ranglisten dominiert. Wie auch ihr euch im neuen Meta von Sieg zu Sieg klaut, zeigen wir euch in diesem Guide.

Guide zum Mill-Druiden mit König Togwaggel

Der Togwaggle Druid gewinnt auf höchst unkonventionelle Weise: Ziel ist, alle Karten unseres Decks zu ziehen und dann mit König Togwaggel dem Feind ein möglichst leeres Deck unterzujubeln, sodass er so schnell es geht an Ermüdung stirbt.

Zwei Tricks stellen sicher, dass der Gegner sein Deck garantiert nicht mit dem Lösegeld-Zauber zurückkriegt. Entweder spielen wir nach Togwaggle direkt Azalina Seelendieb und kriegen eine Kopie des Lösegelds auf die Hand. Tauscht der Feind jetzt zurück, tauschen wir einfach nochmal. Alternativ lassen wir den Gegner mit Kreislauf der Natur eine volle Hand von zehn Karten ziehen, sodass die Lösegeld-Karte einfach geschreddert wird, weil kein Platz mehr für sie ist. Um Azalina Seelendieb im gleichen Zug zu spielen wie Togwaggel, müssen wir davor eine der beiden Karten mit der neuen Traumblütenfloristin aus dem Boomsday Project verbilligen.

Die Perfektion der Routine: Hearthstone im Test

Bis es soweit kommt, hat das Deck zwei Ziele: Aushalten und Karten ziehen! Schließlich müssen wir sicherstellen, dass unser Deck vor dem des Gegners leergezogen ist. Die Üble Verseuchung ist eins unserer besten Werkzeuge dafür. Außerdem bringt der Mill Druid zahlreiche Ramp- und Kontrollkarten aufs Feld, um schneller seine Combo zünden und den Feind derweil in Schach halten zu können.

Das Meta von Dr. Bumms Geheimlabor ist noch lange nicht gesetzt, es ist also nicht sicher, wie lange der Togwaggle Druid seine Spitzenposition lange behaupten können wird - aber das hindert ja niemanden daran, bis dahin seinen Spaß mit ihm zu haben!

Deckliste zum Togwaggle Druid

Deck-Code (kopieren, dann Hearthstone starten und ein neues Deck anlegen, um alle Karten automatisch einzufügen)
AAECAZICBu0FVpruAuT7ApnTAv3rAgyP9gKY0gLpAeQIxAa/8gKe0gJA29MCX6DNAofOAgA=

Hearthstone: The Boomsday Project - Karten der Erweiterung ansehen


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen