Heroes-Macher schließen ihre Büros

von Heiko Klinge,
22.07.2003 10:20 Uhr

David Botan, ehemaliger Leveldesigner von Heroes of Might & Magic 4, hat in einem Forums-Beitrag bestätigt, dass New World Computing ihre Büros in Solvang (Kalifornien) geschlossen haben. Grund seien ausgebliebene Zahlungen des insolventen Publishers 3DO. Damit ist auch die Fertigstellung von Heroes of Might & Magic 5 in großer Gefahr. Einige Mitarbeiter von New World Computing haben bereits bei anderen Entwicklern angeheuert, unter anderem Liquid Entertainment (War of the Ring).


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen