Highland Warriors: Angespielt

von Heiko Klinge,
23.09.2002 14:50 Uhr

Dudelsack-Klänge im Redaktionsflur: Data Becker schaute mit einer spielbaren Beta-Version des 3D-Echtzeit-Strategiespiels Highland Warriors bei GameStar vorbei. Darin balgen sich drei Schotten-Clans und die Engländer um die Vorherrschaft rund um Loch Ness. Gut gefallen haben uns vor allem die detailreichen Schlachten: Mit Helden (ja, William Wallace ist auch dabei), Formationen, 3D-Terrain, Spezialattacken und Erfahrungspunkte-System gibt's jede Menge Stoff für Echtzeit-Generäle. Auch für den Aufbauteil hat sich Data Becker einige witzige Innovationen einfallen lassen. So müssen Sie durch Jahreszeitenwechsel Ihre Nahrungsmittel-Versorgung und Schlacht-Strategie umstellen. Erfahrene Arbeiter dürfen Sie durch Meisterbriefe auf eine Tätigkeit spezialisieren. Eher durchwachsen ist unser Eindruck von der detailverliebten 3D-Grafik: Die protzt zwar mit Polygonmassen, sieht mit eigenwilligem Figuren-Design, matschig-brauner Bodentextur und verwaschen Menü-Icons aber noch nicht sonderlich ästhetisch aus. Data Becker hat den Veröffentlichungs-Termin um voraussichtlich zwei Monate auf Dezember verschoben, um bei Grafik und Spielbarkeit noch einmal nachzubessern. Im GameStar 11/02 dürfen Sie sich auf ein ausführliches Preview plus Video zur ambitionierten Strategie aus Deutschland freuen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen