Hitman: Gründe für Demoverspätung

von GameStar Redaktion,
12.09.2002 14:41 Uhr

Die deutsche Niederlassung von Eidos hatte die Veröffentlichung der Hitman-2-Demo hierzulande verzögert (zur Demo). Der deutsche Publisher wollte den Release des Detonator-40-Treibers abwarten, der bekannte Inkompatibilitäten bei Nvidia-Grafikkarten behebt. Nutzer von Soundblaster-Audigy-Karten von Creative können unter Umständen auch Probleme bekommen. Creative will dafür in den nächsten Wochen neue Treiber veröffentlichen. Bis dahin hilft es, in den Einstellungen Ihrer Audigy-Soundkarte die Hardware-Beschleunigung ausschalten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen