House of Cards - Netflix dreht finale Staffel mit zwei Neuzugängen

Netflix hat mit der Produktion der letzten Staffel des Serienhits begonnen. Ohne Kevin Spacy, geht es mit Robin Wright und den Neuzugängen Diane Lane und Greg Kinnear weiter.

von Vera Tidona,
01.02.2018 17:25 Uhr

Netflix beginnt mit der Produktion der finalen Staffel des Serienhits House of Cards.Netflix beginnt mit der Produktion der finalen Staffel des Serienhits House of Cards.

Nach dem Aus von Kevin Spacey hat der Streaming-Dienst Netflix mit der Produktion der sechsten und finalen Staffel des Serienhits House of Cards begonnen. Gegen den Hauptdarsteller wurden zahlreiche Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs publik, so dass sich Netflix kurzerhand vom Frank Underwood-Darsteller getrennt hat.

Inzwischen haben die Showrunner der Serie, Frank Pugliese und Melissa James Gibson, die finale Staffel komplett neu ausgerichtet.

Diane Lane und Greg Kinnear spielen mit

Hierzu gibt es auch gleich zwei prominente Neuzugänge zu vermelden: Diane Lane (Justice League) und Greg Kinnear (Little Miss Sunshine) werden den Cast ergänzen, bestätigt Variety. In den neuen Folgen treten sie als Geschwister in Erscheinung, mehr wird über ihre Rollen aber noch nicht verraten.

In der Hauptrolle gibt es ein Wiedersehen mit Robin Wright als Claire Underwood, die nun in den Fokus der Handlung rücken wird. In weiteren Rollen spielen Michael Kelly, Campbell Scott, Jayne Atkinson, Patricia Clarkson und Constance Zimmer aus der letzten Staffel mit.

Über die Handlung wird noch nichts verraten. Spannend bleibt vor allem, wie die Abwesenheit der eigentlichen Hauptfigur Frank Underwood erklärt wird. Der skrupellose und machthungrige Abgeordnete im Weißen Haus hat es schließlich bis zur US-Präsidentschaft geschafft.

Finale Staffel mit weniger Folgen

Schon seit einiger Zeit steht fest, dass die sechste Staffel auch die letzte Staffel der Serie wird. Inzwischen sehen die neuen Drehbücher eine auf acht Folgen verkürzte Staffel vor. Die bisherigen fünf Staffel hatte noch jeweils 13 Folgen.

Wann die finale Staffel von House of Cards auf Netflix an den Start geht, wird noch bekannt gegeben.

House of Cards - Trailer zu Staffel 5 mit Kevin Spacey: Frank Underwood hat große Pläne 1:37 House of Cards - Trailer zu Staffel 5 mit Kevin Spacey: Frank Underwood hat große Pläne


Kommentare(68)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen